Quartz 50 mit LED

  • Hallo zusammen,


    ich war mit dem Funzellicht der Quartz wirklich nie zufrieden und daher habe ich aus diesem Internet bei einer großen chinesischen Handelsplattform (J**M) zwei Modelle von BA20D LED Leuchtmittel bestellt. Die Kosten hierfür haben sich in Grenzen gehalten. Nun der erste Erfahrungsbericht.


    Vorher.

    Fernlicht mit Drehzahl Abblendlicht normale Lampe - mit Drehzahl Abblendlicht normale Lampe - Leerlauf


    niedriger Winkel

    Fernlicht niedriger Winkel mit Drehzahl Abblendlicht niedriger Winkel mit Drehzahl


    als erstes ein Doppelpack für 6 €:

    https://www.joom.com/de/products/5eab209a1436d40101130d10


    und eine einzelne für ca. 11 €:

    https://www.joom.com/de/products/5c8b51b36ecda80101e7db8d


    Bestellt wurden beide Artikel am selben Tag und sofort per Kreditkarte bezahlt. Die beiden Lieferungen sind nach ca. 3 Wochen mit 2 Tagen unterschied eingetroffen. Die Verpackung war in dünnen Kunststoffversandtaschen mit einlagiger Luftpolsterfolie. Ein Schutz vor mechanischer Einwirkung ist dadurch nicht wirklich gegeben. Bei mir sind aber alle drei Leuchten unbeschadigt angekommen.

    In den Versandtaschen war das Doppelpack lediglich in einem Kunststoff beutel und die einzelne eingeschweißt in einer Verkaufsverpackung.




    Links 1 x Doppelpack 30W (6€), Rechts 1 x ??W 1100 / 1700 Lumen) Beides Herstellerangaben


    Der Erste Eindruck ist eine wertigere Verpackung und Verarbeitung der einzelnen Lampe. Die Kontake im Sockel waren besser verlötet und insgesamt weniger spakkelig.


    Positionen der LED im Vergleich der Originalbirne

    Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED

    Verarbeitung

    Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED





    Bei dem ersten Test habe ich bei dem Model festgestellt, dass die eigentlichen Leuchten bei dem kleinen Reflektor der Quartz zu weit oben und zu weit vorne sind. Es ergibt sich dadurch kaum Licht auf der Strasse, aber sehr viel Blendung für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Daher ist die Nutzung dieser Lampe in der Quartz nicht wirklich sinnvoll. Leider habe ich versäumt hiervon Bilder zu machen. Ich werde aber das Model auch noch in der Sfera meiner Tochter testen, da der Reflektor dort größer ist. Hierzu werde ich aber einen seperaten Bericht schreiben.


    Nun die noch günstigeren Leuchtmittel:


    Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED


    Die Verarbeitung ist eher "Naja". Beim ersten einsetzten wollten beide nicht leuchten, erst durch das nachbiegen der Kontakte wurde es Hell.


    Die günstige Variante scheint besser im Reflektor zu sitzten und es kommt zu einer annähernden Lichtverteilung wie beim Original. Auch wird der Gegenverkehr nicht geblendet.


    Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED


    Im niedrigen Standgas kommt es bei beiden Modellen zu deutlichem Flackern. Ich kann derzeit nicht sagen ob das eventuell auch mit meiner in die Tage gekommenen Elektrik zusammenhängt.

    Als ich das Standgas etwas nachregelte war bei beiden Lampen das Flakern noch leicht wahrnehmbar, aber erträglich.


    Ablendlicht (Drehzahl) Vorher -Nachher:

    Umrüstung Quartz 50 auf LED Abblendlicht normale Lampe - mit Drehzahl


    Fernlicht (Drehzahl) Vorher - Nachher:

    Umrüstung Quartz 50 auf LED Fernlicht mit Drehzahl


    Niedriger Winkel Neu:

    Umrüstung Quartz 50 auf LED Umrüstung Quartz 50 auf LED



    Ich werde die günstige Variante ersteinmal eingebaut lassen und ein bisschen schauen ob auch den Fahrbetrieb mitmacht. Beim Starten werde ich aber ohne Licht, da ich keine Ahnung habe was für Spitzen diese Teile mitnehmen können.


    By the Way: Ich habe die Lampen regulär bezogen und werde in keinster Weise von J**m gefördert. Das ist auch keine öffentliche Rezension und nur für dieses Forum zum Erfahrungsaustausch gedacht.


    Mir ist auch bewusst, dass ich eventuell mit dem Licht die Rennleitung auf den Plan bringen könnte. ;-) Aber ich finde die Sichtbarkeit ist jetzt doch um einiges Höher.


    Vielleicht hilft es aber auch wem anders.


    Viele Grüße aus Hamburch


    Der Hamburger



    sfera-haiza.de/gallery/index.php?album/27/
  • Mal ganz blöd: warum hast du nicht einfach den Scheinwerfer der SKR eingebaut?

    Ist mechanisch identisch, wird aber mit H4 bestückt und hat eine Strassenzulassung


    Ist vielleicht nicht so hell wie die LED, aber die Rennleitung wird nicht viel machen können.

  • Hallo AugeK,


    ja das wäre eine möglichkeit, wenn das die Lichtmaschine mitmacht. Ich hege da aber meine zweifel. Ich habe die LED ausgewählt da diese eine niedrigere Leistungsaufnahme haben. Mit H4 lande ich bei 60/55 Watt.


    Die Glühlleuchten haben 35/35 Watt und die LED sind mit 30 Watt angegeben.


    Gruß

    Der Hamburger

  • Bei der Sfera gab es ja auch zwei verschiedene Varianten: Die Ba20d Variante für die 50er (und die Streuscheibe sieht anders aus) und die HS1 Variante für die 125er (Streuscheibe etwas schräg für die Fahrbahnrandausleuchtung). Vielleicht ist dass bei der Quartz und der SKR ähnlich?!?

  • Kann gut sein, entzieht sich aber meiner Kenntnis.

    Kann ich leider nicht mehr prüfen da ich den von der Quartz entsorgt habe, da war die Verstellung kaputt.

    Meine Quartz bekommt jedenfalls den von der SKR rein!