TPH 125 1996 geht bei Vollgas aus

  • Hallo und Guten Tag.Ich bin Neu hier und hoffe Ihr könnt Mir helfen....

    Problem ist das Mein TPH 125 aus 96 mit 6500km auf der Uhr gestern Abend schlagartig auf dem Nach hause Weg von der Spätschicht ausgegangen ist.Kein Leben mehr drin....Stehen gelassen und heute mit Anhänger nach hause geholt.Zündfunke ist da.Benzin kam nicht aus dem Benzinhahn.(Unterdruck).Den habe Ich getauscht.Geht auch wieder.Kommt Benzin wenn Ich starte und der Schlauch am Vergaser ab ist.Kompression gemessen.4 Bar sagt Mein Gerät.Ist das zu wenig?Mit dem Endoskop habe Ich Fotos gemacht vom Inneren des Brennraums.(Kerze raus).Selbst mit Startpilot,das Ich eigentlich gar nicht gerne nehme,keine Reaktion.

    Images

    • Snap_003.jpg
    • Snap_006.jpg

    Edited once, last by Connypaul ().

  • Erst mal Hallo und Willkommen


    Hast Du nicht eine bessere Auflösung von den Fotos?

    Ich bekomme sie auch nicht größer als das, was im Beitrag angezeigt wird.


    Andererseits ist es glaub ich doch schon angebracht, mal den Zylinder runter zu nehmen um die Kolbenringe zu beurteilen.

    Sind sie unversehrt und beweglich?


    Andererseits find ich es merkwürdig das neben dem defekten Benzinhahn noch ein weiterer kapitaler Fehler vorliegt. Die müssten ja dann zeitgleich aufgetreten sein.... :nixweiss:

  • Ja,Sorry.Die Bilder sind mit einem Billig Endoskop gemacht.Und Ich mußte ja alles klein machen um Sie hier ins Forum zu stellen....Will mrgen mal den Kopf runter nehmen.Gucken was da los ist.Kann denn nach 6500km schon alles Fritte sein?Ich habe das Gute Stück immer so pfleglich behandelt.Immer nur das beste 2 Takt Öl und schön warm gefahren.....So ein Mist....

  • So,Kopf und Zylinder sind runter.Kapitaler Schaden....Auf der oberen Seite des Kolben gefressen.Zylinder auch kaputt....

    Also alles einmal NEU.Nadellager sieht auch irgendwie nicht gut aus.Mache Ich auch direkt mit NEU.

    Trotz alle em kann Ich nicht verstehen warum.Immer gutes Öl gefahren und immer warm gefahren....

    Als zweites Meine Frage wo Ich Original Teile am besten bestelle....

    danke für eine schnelle Antwort.

    Gruß Frank

  • Für eine erste Zusammenstellung ist easyparts ganz gut, besonders wenn es original sein soll.

    https://www.easyparts-rollerte…262Q1ZEAAYASAAEgIg1fD_BwE


    Preise vergleichen kannst Du dann ja immer noch, in der Summe passt es aber meistens.

    Die versenden aus Holland per UPS.

    Mein Tipp: Wähle besser eine Abholfiliale aus. Wenn sie Dich zuhause nicht antreffen kann es sehr kompliziert werden.


    Schnell genug? :nick:

  • Hallo,

    Dein beschriebener Schaden könnte durch ein zu mageres Gemisch entstanden sein.

    Mach bitte mal einige Fotos deiner Zündkerze. Ich hoffe das du sie noch nicht gereinigt hast.

    Ein solcher Schaden nach ca 6500km ist nicht normal und muss ergründet werden, sonst machst du dir deinen neuen Zylinder und Kolben auch nach kurzer Zeit kaputt.

    Es könnte aber auch MAterialfehler im Spiel sein....aber das muss man prüfen.


    Manuel

  • Kann es nicht sein, das wenn bei Vollgas die Benzinzufuhr fehlt (Benzinhahn war ja auch defekt) der Motor beim ausrollen dann Schaden genommen hat?

    Er läuft ja noch nach, solange die Kupplung nicht trennt.


    Nur eine Theorie, natürlich sollte man auf jeden Fall auch die Ölversorgung überprüfen.

  • Danke für Eure Antworten.Ja,den Grund für den Schaden muß Ich noch rausfinden....Wie überprüfe Ich die Ölpumpe?Ich muß dazu sagen das der Roller sich die letzte Zeit schwer tat beim Starten.Aber nur wenn Er ein paar Tage nicht in Gebrauch war.Mußte den Ansaugschlach zu halten.Dann kam Er meistens sofort.Wenn Er dann da war,sprang Er direkt immer wieder an.Kann das schon aufgrund mangelnder Kopression gewesen sein?Das Er den Sprit nicht mehr ziehen konnte Unterdruckmäßig?Die Zündkerze ist nach dem Ausbau total trocken und Grau bis Braun.Ich habe ja versucht nach dem Ausfall noch mal zu starten.Leider ohne Erfolg....

  • Hi,

    Ja, Kopf hat keine Dichtung.

    Und dein Motörchen scheint irgendwie viel zu heiß gelaufen zu sein.

    Ergo zu wenig Benzin im Gemisch, oder zuviel Luft.

    Oder die Kühlung ist irgendwie gestört worden...läuft denn der Lüfter mit? Ohne Lüfter kann sowas auch passieren, wenns auf Dauer zu heiß wird.

    Ist eindeutig ein Hitzeschaden den dein Zylinder ereilt hat...leider...

    Dadurch das der zu heiß wurde, scheint mindestens einer deiner Kolbenringe beschädigt worden zu sein...Sieht aus wie wenn einer der Ringe da in die Zylinderwand reingefressen hat.


    Wobei die Kerze...naja...rehbraun ist sie nicht...deutet eher auf zu mageres Gemisch hin...


    Lass mal Pit oder Lumpi etwas dazu sagen...


    Manuel

  • Kann das denn sein das der kein Benzin bekommen hat und deshalb kaputt gegangen ist?Wie gesagt hatte Ich schon länger Start schwierigkeiten wenn der lange gestanden hat.Der Roller ist komplett Original.Nichts verändert.Zweiter Hand.Erste war Mein Cousin.Der hat den NEU gekauft.Hat aber fast nur gestanden.Deshalb so wenig gelaufen.Der hat da auch nichts dran gemacht.Ich hatte nur letztes Jahr den Vergaser auseinander zum Reinigen.Habe den Roller letztes Jahr vom Ihm bekommen.Ich hatte auf Schwimmernadelventil getippt was das Anspringen nach langer Standzeit angeht.Ich mußte den Ansaugschlauch ja zumachen das er kommt.Das Ventil ist gestern gekommen.Hatte Ich schon bestellt....Der Roller ist schon was besonderes....steht vorne und unten dran her noch "Gilera".

    Vergaser ist ein MIKUNI VM20-325 mit HD82,5 und Nadelventil 2,0.Die Gemischschraube ist 1,5 Umdrehungen raus.Abstand Schwimmer zum Gehäuserand ca.19mm.

    https://www.ebay.de/itm/829984…ksid=p2060353.m1438.l2649

    Wäre das was für Mich?

    Problem habe Ich noch mit der Fußdichtung.Ist aus Alu.Steht 0,3 drauf.Finde Ich nirgendwo.....


  • Noch mal was Cityrace schreibt passt nicht, dann sieht das Bild der Kerze anders aus !

    Der Schaden kommt evt .von einem Metall - Teilchen was sich gelöst hat ( vielleicht vom Kolbenbolzen der Sicherungsring )

    Wenn Späne in der KW liegen musst du eh alles auseinander nehmen !

  • Ich meine auch... Ölpumpenriemen vielleicht gerissen? Die Kerze sieht sehr öltrocken aus... Oder wirklich ein Fremdkörper? Die Kerze passt nicht zu dem Kolbenfresser...


    Ich würde mal das Kurbelgehäuse spülen und mir GANZ GENAU ansehen was da raus kommt! Musste eh!