Sfera RST - jetzt wird (fast) alles neugemacht

  • Zu den Billig Nachbau BH‘s habe ich (und auch andere) ja schon ausführlich in anderen Threats berichtet.

    Ich hatte mal über eBay für 10€ einen manuellen BH gekauft weil ich es satt war das die Unterdruck BH ständig irgend eine Macke hatten.

    Du mit deinen BH Erfahrungen.;) Das liest sich komisch:totlach:

    Immer am Schrauben 8o:andiearbeit:und fahrensmiley2026:sfera::motorrad:smiley2027

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.




  • Deswegen hab ich direkt einen bei Piaggio geholt, weil ich das hier schon gelesen hatte, dass man mit den Nachbauten meistens nur Probleme hat.


    Was mir aufgefallen ist:

    Kaltstart mit dem E-Starter ist mühsam. Trotz voller Batterie dreht der erstmal ewig langsam, man muss sicher 15 Sekunden anlassen damit er mal auf Speed kommt und dann springt die Karre auch an. Mit dem Kickstarter gerade probiert, stand seit gestern ca 18 Uhr, jetzt beim ersten Kick SOFORT angesprungen. Wollte eigentlich nur mal kurz auf den Kickstarter um zu prüfen, ob der E-Starter dann besser funktioniert, aber da war die Kiste dann schon an. Nach 30 Sekunden ausgemacht und dann mit dem E-Starter probiert, genau das gleiche Spiel, dreht laaaaangsam bis er dann irgendwann auf Speed kommt. Batterie ist neu und voll geladen, daran liegts also nicht. Wenn er richtig warm ist gehts interessanterweise sofort mit Speed, eine Sekunde gedrückt, an is. Ist der Anlasser am Ende seiner Lebensdauer angekommen? Oder woran kann das liegen?

  • Hört sich danach an, als ob der Anlasser sich zu schwerfällig bewegt - zu wenig Strom, Fettpackung und anderer Verschleiß. Oft hilft es den Anlasser zu zerlegen, richtig sauber zu machen und neu zu fetten. Wenns nicht hilft und es die Elektrik nicht ist, neuer Anlasser oder wie in der guten alten Zeit per Kickstarter starten.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • Wahrscheinlich sind die Anschlüsse korrodiert,da diese sich ja direkt unter dem Hauptständer befinden und ständig Nässe ausgesetzt sind bei Regenfahrt oder wenn man mal durch eine Fütze fährt.

    Aber auch die Lagerung des Anlassrfreilaufs im Variodeckel sollte man mal von Zeit zu Zeit kontrollieren und fetten.Und natürlich auch die Gegenseite im Motorbock ,und dann auch mal bissel WD40 oder PTFE Spray an das Anlasserritzel /Lager sprühen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Du mit deinen BH Erfahrungen.;) Das liest sich komisch:totlach:

    Ihr mit euren ZK Erfahrungen...das liest sich verwirrend 😂

    Man weis nie ob damit nun die Zündkerze oder der Zylinderkopf gemeint ist :oh:


    Aber nochmal kurz zurück zu den BH,s :

    Flammneuen Unterdruck BH eingebaut(diesmal vom Pia-Händler).

    Nach 2 Tagen Standzeit Luftfilter und KW-Gehäuse stand voll Sprit ,und der ganze Unterdruckschlauch von BH bis zum Vergaser ebenfalls.

    Hab dem Händler das Teil heute auf die Theke geknallt und mein Geld zurück verlangt.

    (Immerhin 18,50€)

    Hab jetzt wieder nen manuellen BH verbaut,bis jetzt läuft alles gut

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ohne alle serienmäßigen Drosseln? Hab kein Blindrohr, originalen Pott, offenen ASS und keine Variodrossel. Macht das wirklich nur runde 5km/h aus? Mit dem neuen Benzinhahn macht auch der Weber Vergaser nen super Job. Wenns so bleibt bin ich vollauf zufrieden, zum schnell fahren hab ich ne 1100er kawa (die leider dauernd in der Werkstatt steht).

  • Meine RST 50 hat den Blindrohrkrümmer drin. ASS offen und Drosselring in der Vario war so abgenutzt, das ich ihn nun rausgenommen habe.


    Kann natürlich sein, das dein Tacho nicht oder nur minimal vorgeht. Komplett offen ohne alle Drosseln sollten ca. 65 km/h real drin sein. Andererseits, wenn diese Sfera zur Zufriedenheit läuft und unter 55 km/h bleibt, ist doch alles im Limit.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • Meine Sfera läuft laut Tacho bisschen über 60km/h, soweit ich gesehen habe ist alles Serie, habe sie noch nicht lange. Ich hab mal ein GPS Handyapp genutzt, wie genau das ist weiß ich leider nicht, dass hat 55km/h angezeigt. Ich bin soweit zufrieden, bin schon gespannt wie sie läuft wenn ich alles überholt habe, warte aber noch auf Teile und dann fehlt die Zeit erstmal zum Schrauben.

  • Meine RST 50 hat den Blindrohrkrümmer drin. ASS offen und Drosselring in der Vario war so abgenutzt, das ich ihn nun rausgenommen habe.


    Nur zur Info:

    Mit Blindrohrdrossel bringt dir der offene ASS null,Komma,null garnix


    Tip.: Säg das Blindrohr ab,Schweiß das Loch zu und dann genau auf die Schweißnaht das Blindrohr wieder drauf schweißen.Somit ist die Drossel deaktiviert aber du fährst unauffällig


    Ich muss ehrlich sagen,in den vielen vielen Jahren (seit 1980 ) wo ich Piaggio Fahrzeuge bewege hat bislang bei mir der E-Choke am wenigsten Probleme bereitet.Ich habe einfach nur umgerüstet damit ich etwas mehr Power auf meine Beleuchtung bekomme.

    Und da ich eh meist nur Schönwetterfahrer bin brauch ich den manuellen Choke so gut wie nie,und den E-Choke erst recht nicht,denn dadurch erhöht sich ja auch der Kraftstoffverbrauch ,wenn auch nur geringfügig.Aber was will man bei 30*C mit 5Minuten E-Choke durch die Gegend fahren (bis der richtig schließt) wenn mein Kröti bei diesen Temperaturen sogar ohne manuellen Choke zu betätigen beim ersten Kick anspringt? :nixweiss:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited 2 times, last by Andre' NSL93 ().

  • Meine RST 50 hat den Blindrohrkrümmer drin. ASS offen und Drosselring in der Vario war so abgenutzt, das ich ihn nun rausgenommen habe.


    Kann natürlich sein, das dein Tacho nicht oder nur minimal vorgeht. Komplett offen ohne alle Drosseln sollten ca. 65 km/h real drin sein. Andererseits, wenn diese Sfera zur Zufriedenheit läuft und unter 55 km/h bleibt, ist doch alles im Limit.

    Wieviel läuft Deine jetzt nach Tacho ? Ich habe das gleiche gemacht! Auf der Geraden packe ich 65 nach tacho ! Das sind so 53 real !

  • Wieviel läuft Deine jetzt nach Tacho ? Ich habe das gleiche gemacht! Auf der Geraden packe ich 65 nach tacho ! Das sind so 53 real !

    Warum habt ihr alle so große Tachoschwankungen/Toleranzen?
    Meine Kröti läuft nach Tacho 95km/h und mit Navi 89,8km/h ,das sind knapp 6% Abweichung ,bei euch liegt dieser Wert weit über 10% ,teilweise schon bei fast 20% .

    Verstehe ich nicht :nixweiss:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich hab mir nen fetten Krümmer von der SKR (35mm) zurecht geschweißt ,dann das Blindrohr einfach drauf gebraten.Dann einen ASS mit 30mm Durchlass und 21er Minarelli Gaser drauf.Passt

    Fällt überhaupt nicht auf😂😂😂

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited 2 times, last by Andre' NSL93 ().

  • Warum habt ihr alle so große Tachoschwankungen/Toleranzen?
    Meine Kröti läuft nach Tacho 95km/h und mit Navi 89,8km/h ,das sind knapp 6% Abweichung ,bei euch liegt dieser Wert weit über 10% ,teilweise schon bei fast 20% .

    Verstehe ich nicht :nixweiss:

    Ich habe nur mit einer App gemessen, die Frage ist halt wie genau die sind?!:nixweiss: Habe seit vielen Jahre keine Navi mehr, mache alles mit Google Maps.

  • Wieviel läuft Deine jetzt nach Tacho ? Ich habe das gleiche gemacht! Auf der Geraden packe ich 65 nach tacho ! Das sind so 53

    Dass die Tachoabweichung von Sfera zu Sfera unterschiedlich ist, liegt natürlich zum einen an der Serienstreuung. Dabei muss die Abweichung bekanntlich nicht in allen Geschwindigkeitsbereichen (relativ) gleich sein, sie kann z. B. bei 40 km/h höher sein als bei 60 km/h.


    Eine sehr große Tachoabweichung kann aber auch an der Bereifung und dem Profil liegen, weil die Außendurchmesser auch bei neuen Reifen mit frischem Profil unterschiedlich ausfallen. So hatte ich einen neuwertigen Heidenau-Reifen auf dem Vorderrad, der sage und schreibe 17mm mehr Außendurchmesser hatte als ein ebenfalls neuwertiger Pirelli mit formal gleicher Dimension. Nach dem Wechsel auf den kleineren Pirelli lief die Sfera (natürlich nur) laut Tacho 3 km/h schneller. Je nachdem, ob so ein Reifen auf dem Hinterrad oder Vorderrad montiert ist, kann also die Antriebsübersetzung größer (fährt tatsächlich etwas schneller) oder die Drehzahl des messenden Vorderreifens geringer (fährt scheinbar langsamer) sein.


    Bleibt man bei dem Beispiel - mit der allerdings untypisch großen Abweichung - und montiert hinten einen größeren und vorne einen kleineren Reifen, kann das tatsächlich 3 km/h mehr Speed und laut Tacho 6 km /h mehr Speed ergeben.


    Ich hab mir nen fetten Krümmer von der SKR (35mm) zurecht geschweißt ,dann das Blindrohr einfach drauf gebraten. ... Fällt überhaupt nicht auf

    Mindestens die mitlesende Jugend, die keine Fahrerlaubnis A1 oder höher hat und mit einem getunten Roller keine bloße Ordnungswidrigkeit begeht, sei aber dringend gewarnt: Ob das auffällt, interessiert Polizisten wenig, wenn das kleine Ding (auf dem mobilen Rollenprüfstand oder durch Hinterherfahren gemessen) deutlich zu schnell ist. Dann wird es kurz beschlagnahmt und der Techniker kommt dann sehr schnell drauf. Die sind auch nicht von Dummsdorf.


  • Eine sehr große Tachoabweichung kann aber auch an der Bereifung und dem Profil liegen, weil die Außendurchmesser auch bei neuen Reifen mit frischem Profil unterschiedlich ausfallen. So hatte ich einen neuwertigen Heidenau-Reifen auf dem Vorderrad, der sage und schreibe 17mm mehr Außendurchmesser hatte als ein ebenfalls neuwertiger Pirelli mit formal gleicher Dimension. Nach dem Wechsel auf den kleineren Pirelli lief die Sfera (natürlich nur) laut Tacho 3 km/h schneller.

    Der Tachoantrieb sitzt doch vorne an der Radnabe und greift in die Vorderradfelge .

    Ich verstehe nicht was da nun die Bereifung mit zu tun haben soll.

    Natürlich fährt ein Fahrzeug mit größeren Reifen ein winzigen Tick schneller ,da ja bei gleicher Drehzahl mehrStrecke zurückgelegt wird.

    Aber mit der Genauigkeit des Tachos hat das doch nix zu tun.

    Da müsstest du schon eine größere Felge vorne verbauen und den Tachoantrieb dementsprechend anpassen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: