Sfera RST 50 Verbrauch nach Zylinder Wechsel

  • Hallo Leute,


    ich würde gerne nach euren Erfahrungen fragen. Ich habe jetzt ein neues 50ccm Zylinderkit von Sceed42. Vom Piaggio Händler wurde mir gesagt, dass diese von Piaggio genommen werden, wenn kein Original mehr lieferbar ist. Gleichzeitig habe ich wieder ein Original-Membranblock mit Metallplättchen verbaut. Der Zyllinder hat jetzt circa 1200km. Mein Vergaser ist ein neuer Dellorto PHVA12, in dem ursprünglich 76HD war. Ich habe nach dem Zylinderwechsel eine 78HD genommen, die ZK ist rehbraun, aber eher dunkel, nicht schwarz.


    Mein Spritverbrauch liegt jetzt bei circa 4,0l/100km. Vorher mit Ori-Zylinder, einem Membranblock mit Kunststoffplättchen und 76er HD war der um die 3,5l, manchmal sogar 3,2l.


    Jetzt frage ich mich, liegt das jetzt nur an der Vergrößerung der HD auf 78, oder kann es auch an dem Ori-Membranblock liegen?


    Bevor ich weiter schraube, teste und "sinnlos" Benzin verbrenne, frage ich euch, vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrung.


    Besten Dank!

  • Ich weiss ja nicht ob die RST sparsamer als die NSL ist, aber ein Verbrauch von 4 Liter liegt doch im Rahmen.

    "Roller Roller Ratatat, wenn Taddel einen Roller hat, dann rollt er durch die ganze Stadt,:roller2: Roller Roller ratatat"

  • Der vergaser ist zu fettig ein gestellt,die hd mache sie kleiner 64-68 ist besser.

    :licht::alt::hauwech:

    Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

  • Ob es an der größeren Hauptdüse liegt, kannst du ja sehr schnell feststellen. Aber ich würde mir keine Gedanken machen, wenn der Scooter gut anspringt, gut läuft und das Kerzenbild in Ordnung ist. 4,0 l/100 ist immer noch ein guter Verbrauch.

    https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/328393.html

    Die Sferas sind für einen relativ hohen Verbrauch bekannt. Alle unsere Sferas liegen über 4 l, wobei das auch mit den kurzen Strecken zusammenhängt. Solange sie gut laufen ...

  • Diese vorgarben sind allgemein ich würde es versuchen, ich habe meine Zip unter einen liter bekommen.

    Da muste auch was getan werden, aber ich hatte dann den erfolg der mir sehr viel mitrauen entgegen brachte.

    Ich kann nur sagen gebe nicht vel aufs gerede und mache das was du für richtig hälst.

    Ich bin zwar nur noch selten hier im Forum drinnen, das hat aber andere Gründe.

    Aber teilweise hängt es auch hier mit zusammen.

    Ich werde versuchen die links zui finden, und dann zu senden , mit den HDs probiere es ind teste es dann im bezug auf den Verbrauch.:licht::alt::hauwech:

    Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

    Edited 2 times, last by Lumpi ().

  • Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

  • OK, danke für die Links! Ich werde es erstmal mit der HD probieren.


    Ich habe auch folgende Website gefunden, wo man die "optimale" HD berechnen kann: https://feinmechanik-rosenheim…ung-programm-durchmesser/


    Wenn man die Daten der Sfera RST eingibt, also 49ccm und Nenndrehzal von 6000 U/min, wie es in der Betriebserlaubnis steht, kommt man auf einen Vergaserdurchmesser von 13mm und eine 54er HD. Leider kann man den Vergaserdurchmesser nicht ändern, aber ich gehe davon aus, dass man bei einem 12mm Vergaser trotzdem nicht auf eine 76er oder 82er HD kommt. Jetzt denke ich aber auch, dass sich Piaggio sicherlich etwas dabei gedacht hat, diese Bedüsung zu wählen.


    Bei dem neuen Zylinderkit war eine Dichtung für den Zylinderkopf dabei, die ich auch benutzt habe. Ich werde versuchen, was passiert, wenn man sie wieder entfernt, denn original ist ja keine vorgesehen.

  • Ich meine dass meine 80er so 5,5-6L braucht :motorrad:

    Alter Schwede.....Meine Sfera mit Original 75ccm 80er Motor braucht knapp 4 l ...

    Kommt ja auch immer auf die Fahrweise an ,ich fahr meist nur Halbgas(60-65km/h).

    Müsste mal testen was meine verbraucht wenn ich mal 100km weit mit Vollgas fahre.Möchte ich der alten Lady aber nicht unbedingt antun (26.000 km)


    Ansonsten würde mir für zu hohen Kraftstoffverbrauch noch folgendes einfallen:

    Kraftstoffverlust(Benzinhahn,Anschlüsse,Schwimmergehäuse,Membranblock)

    zu niedriger Reifenluftdruck

    Bremse zu stramm eingestellt

    Windschild montiert

    Loch im Tank 😂

    Fahrer erheblich an Gewicht zu genommen 😂


    Durch den Einbau einer ZK Dichtung verringert sich das Verdichtungsverhältnis,was unwiderruflich zu einem höheren Kraftstoffverbrauch führt.

    Der Hubraum ändert sich zwar dadurch nicht aber der Verbrennungsraum wird größer.

    Mein Tip: Mach den Kopf nochmal runter,schaue nach ob der plan ist ,mache die Dichtfläche schön sauber und verbaue ihn ohne Dichtung.

    Falls Kompressionsverlust auftritt dann ZK mit etwas Dichtmasse einstreichen.(Dirko-HT)


    Oder du machst es so wie ich,habe meinen ZK plan geschliffen(nur 0,2mm)

    Kraftstoffverbrauch ist um sagenhafte 0,5-1l gesunken,aber Motor Enddrehzahl hat sich erheblich erhöht,deshalb fahre ich auch äußerst selten Vollgas


    Wegen der kleineren HD (68)würde ich mir keine Sorgen machen,ich hab in nem 17,5 er eine 65er HD und 34er ND....Da ist ne 78er oder 82er in einem 12er Vergaser schon echt fett.....Hatte in meiner Sfera50 mit 14er Gaser ne 56er HD drin....nie Probleme gehabt und Verbrauch war mit 3,5l auch mehr als ok....

    Aber wie hier bereits schon erwähnt wurde sind die Sferas als Spritschlucker bekannt.

    Damals in den 90er Jahren hat sich über den Verbrauch und Schadstoffausstoss halt niemand große Gedanken gemacht.Somit finde ich deinen Verbrauch von 4l noch akzeptabel.Hier gibt es User deren Sferas über 5l verbrauchen.. da würde ich mir langsam ernsthafte Gedanken machen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Alle unsere Sferas liegen über 4 l, wobei das auch mit den kurzen Strecken zusammenhängt. Solange sie gut laufen ...

    Meine nicht 😜

    Aber mit den Kurzstreckenfahrten ist ein schlagfestes Argument

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Bei dem neuen Zylinderkit war eine Dichtung für den Zylinderkopf dabei, die ich auch benutzt habe. Ich werde versuchen, was passiert, wenn man sie wieder entfernt, denn original ist ja keine vorgesehen.

    Genau so ist es,und da du ja ansonsten nichts verändert hast wird das wohl auch die Ursache für deinen plötzlichen Mehrverbrauch sein

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Doch, den Membranblock habe ich ausgetauscht. Vorher hatte ich welchen mit Kunststoffplättchen, jetzt ist Original mit Metallplättchen drinnen.

    Ich weiß,ich habe es gelesen.Aber da dies keinen Einfluss auf den Mehrverbrauch hat bin ich auch nicht darauf eingegangen.Es ist völlig egal ob Carbonmembrane oder Metallmembrane,so lange kein Lichtspalt vorhanden ist und alles gut abgedichtet ist wird es daran nicht liegen.Deswegen hab ich ja auch als mögliche undichte Fehlerquelle "Membranblock" erwähnt .Aber dann würde der Hobel schlecht anspringen,stottern ,unruhigen Leerlauf haben und nicht seine Endgeschwindigkeit erreichen.Und dies ist ja nicht der Fall ,zudem ist Kerzenbild ja lt. deiner Aussage ganz ok......

    Somit kann man den Membranblock als mögliche Ursache ausklammern

    Kannst ja trotzdem nochmal nachsehen ob der Membranblock am Motorblock irgendwelche Undichtigkeiten aufweist.Schaden kann es nicht

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich weiß,das hatten wir schonmal in einem anderen Threat ....Von 0 auf 50km/h in 4,9 Sekunden ...Kenne deine Performance schon fast auswendig 😂 Mit meinem Gewicht (83kg) würdest du es sogar in 4,5 Sekunden oder weniger schaffen 😂

    Ich mache solche Messungen immer nur bergab mit Rückenwind 😂

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich weiß,ich habe es gelesen.Aber da dies keinen Einfluss auf den Mehrverbrauch hat bin ich auch nicht darauf eingegangen.Es ist völlig egal ob Carbonmembrane oder Metallmembrane,so lange kein Lichtspalt vorhanden ist und alles gut abgedichtet ist wird es daran nicht liegen.Deswegen hab ich ja auch als mögliche undichte Fehlerquelle "Membranblock" erwähnt .Aber dann würde der Hobel schlecht anspringen,stottern ,unruhigen Leerlauf haben und nicht seine Endgeschwindigkeit erreichen.Und dies ist ja nicht der Fall ,zudem ist Kerzenbild ja lt. deiner Aussage ganz ok......

    Somit kann man den Membranblock als mögliche Ursache ausklammern

    Kannst ja trotzdem nochmal nachsehen ob der Membranblock am Motorblock irgendwelche Undichtigkeiten aufweist.Schaden kann es nicht

    Ok, das mache ich. Eine ganz andere Frage. Braucht der Zylinder möglicherweise gewisse Kilometer, bis sich das Material aneinander gewöhnt hat und entsprechend gut „abdichtet“? Kann es sein, dass man bei dem neuen Zylinder erstmal einen höheren Verbrauch hat, der sich mit der Zeit wieder einpendelt?