Welchen 50ccm Zylinder/Kolben als Alternative zum Original? (Nsl 50)

  • Der langlebigste und verschleißfesteste 50ccm sfera Zylinder ist der originale von Piaggio.


    Mehr Leistung durch Zylinderwechsel wird meist durch mehr Hubraum erkauft, was leider für den legalen betrieb auf öffentlichen Straßen mit erheblichem Aufwand bis zur Unmöglichkeit verbunden ist.



    Was für dein Vorhaben interessant sein könnte ist das runterschleifen des Zylinderkopfes. Da kann man ohne den Hubraum zu ändern mehr Verdichtung erzeugen.

  • Hi,


    gibt es einen 50c Zylinder, der im Vergleich zum Originalen auch langlebig ist, aber die ein oder andere Schippe mehr Kraft hat?

    Geht um ne nsl 50, die ansonsten Original bleiben soll.


    Danke

    Zylindermäßig klares NEIN. Etwas mehr Drehmoment am Hinterrad wäre, wenn überhaupt, durch eine andere Übersetzung der Variomatik denkbar. Aber da gibt es NICHTS.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Zylindermäßig klares NEIN. Etwas mehr Drehmoment am Hinterrad wäre, wenn überhaupt, durch eine andere Übersetzung der Variomatik denkbar. Aber da gibt es NICHTS.

    Gab es da nicht einen hochwertigen 50ccm-Zylinder von DR Evo, ohne höhere Spitzenleistung, aber (angeblich) etwas mehr Drehmoment? Im Vergleich zu den anderen Ersatzkits relativ teuer. Da nicht leistungsgesteigert und von DR (als haltbar bekannt), könnte der aber mindestens ebenbürtig sein.

  • Gab es da nicht einen hochwertigen 50ccm-Zylinder von DR Evo, ohne höhere Spitzenleistung, aber (angeblich) etwas mehr Drehmoment? Im Vergleich zu den anderen Ersatzkits relativ teuer. Da nicht leistungsgesteigert und von DR (als haltbar bekannt), könnte der aber mindestens ebenbürtig sein.

    Meinst du diesen ?

    https://www.scooter-prosports.…alker-zip-sfera-vespa-lx-

    "Roller Roller Ratatat, wenn Taddel einen Roller hat, dann rollt er durch die ganze Stadt,:roller2: Roller Roller ratatat"

  • Hm ... verstehe das Angebot nicht ganz. Top-Performances und DR sind doch zweierlei? Allerdings ist Top Performances auch kein Billiganbieter. Vom DR hört man nur immer wieder, dass die sehr haltbar sind.

    TOP Performances und DR scheinen zum Teil identische Sachen mit eigenem Label zu vertreiben


    "Roller Roller Ratatat, wenn Taddel einen Roller hat, dann rollt er durch die ganze Stadt,:roller2: Roller Roller ratatat"

  • Da ich ja nun zurückbauen will, ist mir der alte Zylinder in die Hände gefallen, der bei meiner Sfera beim Kauf montiert war. Auf ihm finde ich kein Piaggio Logo oder ähnliches. Woran kann ich erkennen, ob das ein altes Originalteil ist? Wisst ihr das?


    danke

  • Ich hatte letzte Woche einen Zylinder in der Hand, der mit ziemlicher Sicherheit original ist. Daran war auch kein Piaggio-Symbol. Danach hatte ich nämlich gesucht. Woran man die Original-Zylinder erkennen könnte, ist mir leider auch nicht bekannt.

  • Das Logo ist ziemlich versteckt, am unteren Ende mittig zwischen den Kühlrippen. Da ist ein Bereich der etwas erhaben ist. Muss man mit der Drahtbürste ent-drecken, dann sieht man das Logo.

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • Taugen denn Alu Zylinder als Alternative zum Grauguss?

    Ich habe vor, meinen von der NSL2 demnächst mal zu erneuern und hätte noch einen fast neuen Original Zyl aus Grauguss da, mit Kolben allerdings ohne Kolbenringe, die würden ich als Originalteil besorgen.

    Habe jetzt aber vermehrt von Alu Zylindern gehört, die angeblich (was ja logisch klingt) eine bessere Wärmeableitung hätten. Allerdings doch bestimmt exorbitant mehr Verschleiß? Oder gibt es dann spezielle Kolbenringe dafür, wie bei Fahrrad Carbonfelgen die speziellen Bremsbeläge, damit die nicht so schnell verschleißen

  • Wo bekomme ich denn 50er Oroginal Kolbenringe her?

    Also ohne direkt 25€ nur für 2 Kolbenringe incl. versand zu zahlen.

    Bedenkt man, dass der Originalzylinder mit kolben, stange, sicherungsclips, koobenringen und stehbolzen 99€ kostet, funde ich 25€ nur für die ringe Wucherei

  • Das Logo ist ziemlich versteckt, am unteren Ende mittig zwischen den Kühlrippen. Da ist ein Bereich der etwas erhaben ist. Muss man mit der Drahtbürste ent-drecken, dann sieht man das Logo.

    Ah ja, stimmt. Unterhalb der untersten Kühlrippe, von oben gesehen links. Es war unter Dreck und Rost versteckt. Ich kann zwar nicht genau erkennen, dass es das Piaggio-Symbol sein soll. Aber bei einem anderen Zylinder, den ich auch für original halte (und im Moment nicht ganz nah betrachten kann), ist das gleiche Symbol.

    Ich habe diese hier gefunden:

    https://www.gundg-scootershop.…al-piaggio-40x1-5mm-50ccm


    Viel günstiger werden Originale kaum zu bekommen sein. Die Artikelnummer passt genau zur Ersatzteilliste der NSL.

    Guter Link!

  • Der Originalzylinder hat ja Standardmäßig KEINE Passformdichtungen (Papier, Blech usw.)

    Wenn man den Originalen ersetzt (allerdings mit Originalersatzteil) muss man dann mit dichtpaste arbeiten? Wenn ja weoche? Also mir wurde mehrfach das Locktite510 für die Zylinderfuß-Flanschfläche empfohlen aber womit z.B. den Zylinderkopf dichten?

    Ich hoffe, ich komme um diese Blechdichtungen herum. Die sind ja recht dick

  • Weiß denn niemand weoche Dichtung dazwischen gehört, obwohl hier über 100 Beiträge zu Zylinderwechseon existieren?

    Dass kann doch nicht sein, dass die alle ohne Dichtung fahren...

    Sowohl Fuß als auch Kopf