Manchmal kann man sich nur wundern ... (Preisvorstellung für gebrauchte NSL)

  • Ich kann mir vorstellen,das er in einer Stadt wie München sogar eine kleine Chance hat einen Vuppie zu finden der die Sfera Überteuert kauft.


    Der Tachostand 3200Km macht mich stutzig bei einem 26 Jahre alten Roller. Kann ja sein aber dann hat er mehr gestanden wie gelaufen.

    Ich würde mir ja gerne mal die ganzen Gummiteile welche ja gerne altern anschauen und dann mal schauen ob der wirklich so Top da steht.


    Aber 200Km nach München fahren ist mir für den Spaß zuviel

    "Roller Roller Ratatat, wenn Taddel einen Roller hat, dann rollt er durch die ganze Stadt,:roller2: Roller Roller ratatat"

  • Zustand und Laufleistung (falls die stimmt) sind schon nicht schlecht, trotzdem denke ich, dass der mit viel Glück maximal die Hälfte bringt, je nach Instandhaltung.

  • Ich würde mir ja gerne mal die ganzen Gummiteile welche ja gerne altern anschauen und dann mal schauen ob der wirklich so Top da steht.

    Ich kann mir vorstellen,das er in einer Stadt wie München sogar eine kleine Chance hat einen Vuppie zu finden der die Sfera Überteuert kauft.

    >>Ich würde mir ja gerne mal die ganzen Gummiteile welche ja gerne altern anschauen und dann mal schauen ob der wirklich so Top da steht.<<

    Du kannst ihn ja mal fragen, ob er angesichts des geschildert guten Zustands sicherlich auch die Teile hat erneuern lassen, die km-unabhängig altern: Ölpumpenriemen, Keilriemen, alle Vergaserdichtungen (laufen ein), Benzinhahn (die Unterdruck-Membran gibt altersbedingt nach), Ansaugflansch, Uhrbatterie. Dann kann er das bisschen neue Reifen (zumal Winter-!) und Batterie wegkehren.


    >>... in einer Stadt wie München sogar eine kleine Chance hat einen Vuppie zu finden der die Sfera Überteuert kauft.<<

    Alte Regel der Gebrauchtwagenverkäufer: Es steht jeden Tag ein Dummer auf.

    Zustand und Laufleistung (falls die stimmt) sind schon nicht schlecht, trotzdem denke ich, dass der mit viel Glück maximal die Hälfte bringt, je nach Instandhaltung.

    Ja, nicht schlecht, aber auch keine Superseltenheit. Und ja, es gibt immer wieder mal sehr gute, gut gewartete Sferas für 500-600. Bei einer blauen Sfera hielte ich bis zu 2/3 seiner Vorstellung für ehrgeizig, aber noch mit viel Glück erzielbar. Aber eine rote Sfera? Eine rote sieht weder besonders schick noch nostalgisch aus ... außer vielleicht den Trommelbremsen und die will ja der typische Käufer gerade nicht.

  • Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?


    Dieser Roller steht bei mir um die Ecke, habe ihn gefahren. Fährt wirklich wie neu...

    Habe auch beobachtet, dass grade die Preise für die 80er eher wieder steigen als fallen.

    Natürlich finde ich eine originale, gut erhaltene Sfera schön. Aber grüüüün ... ouh je!


    >>Dieser Roller steht bei mir um die Ecke, habe ihn gefahren. Fährt wirklich wie neu...<<

    Entscheidend ist doch, ob du die für 800 € kaufen würdest. Ganz sicher nicht.


    >>Habe auch beobachtet, dass grade die Preise für die 80er eher wieder steigen als fallen.<<

    Das habe ich zwar noch nicht festgestellt (bspw. in Osthessen stand eine 80er mit rel. wenigen km, TÜV, Windschild, Topcase, gut gewartet, mehrere Monate für 350,- € zum Verkauf). Aber es ist denkbar, dass die Preise steigen. In manchen Metrolpolregionen suchen Menschen nach einer Ausweichmöglichkeit, durch die Umweltzonen zu kommen. Außerdem lohnt sich eine 80er, um Schadensfreiheitsrabatt für ein Auto einzufahren.

  • Finde ich recht hoch gegriffen.

    Allerdings macht der optische Eindruck echt was her...

  • Aber eine rote Sfera? Eine rote sieht weder besonders schick noch nostalgisch aus ...

    :ironie:Ist dir schon mal aufgefallen, das ich die Weltbeste und SCHÖNSTE ROTE NSL KUGEL die es gibt fahre.:genauso:

    Und wenn meine nicht Nostalisch(für eine Sfera) ist. welche dann:?::bier::sfera:

    "Roller Roller Ratatat, wenn Taddel einen Roller hat, dann rollt er durch die ganze Stadt,:roller2: Roller Roller ratatat"

  • :ironie:Ist dir schon mal aufgefallen, das ich die Weltbeste und SCHÖNSTE ROTE NSL KUGEL die es gibt fahre.:genauso:

    Und wenn meine nicht Nostalisch(für eine Sfera) ist. welche dann:?::bier::sfera:

    Scusate, Scooteriste delle Sfere rosse, scusate!


    Und ich hatte vor dem Absenden noch überlegt, ob ich das Gemeinte präzisiere, um Besitzern roter Sferas nicht ungewollt auf die Füße zu treten.


    Allora …


    Genauer: Ich finde rot nicht schlecht und erst recht nicht die schlechteste Farbe für eine Sfera. Aber besonders schick - und bei Käufern sicher gefragter - ist blau. Verkauft man eine Sfera im originalen Topzustand mit sehr wenigen km und sucht man einen Interessenten, der diesen seltenen Zustand mit einem hohen Preis würdigt, dann können aber auch zeitgenössische Farben den Preis nach oben treiben. Farben, die es nur begrenzte Zeit gab und erkennen lassen, dass die Sfera ein angehender Oldtimer, ein Stück Rollergeschichte ist. Beispielsweise dieser helle aubergine-Ton. In diesem Sinne ist das Knallrot zwar schön, aber indifferent, weil die Farbe auch aus 2020 sein könnte.


    So war es gemeint.

  • So, erstmal Nein: Ich würde den Roller nicht für 800,- kaufen, weil mich 50er einfach nicht mehr interessieren... Die kaufe ich nur noch als Durchläufer wenn sich damit eine schnelle Mark machen lässt.


    Meine Grüne habe ich aber für fast genau diesen Kurs verkauft. Und ich stufe den Käufer durchaus nicht als dumm ein... Er wollte Sie, ich habe ihm einen Preis genannt und ihm direkt gesagt, dass ich sie eig nicht verkaufen möchte. Er hat den Preis akzeptiert und ich habe mir trotzdem noch einen Tag Bedenkzeit erbeten :wein: Naja, sie ist dann umgezogen...


    Der Markt ist das, was man daraus macht! Wenn wir jetzt alle anfangen würden, die Roller teurer anzubieten, dann ist das halt der Preis den man für eine Sfera zahlen muss! Und hier in der Stadt findet man nicht wirklich gepflegte Sferas und wenn doch, kosten die halt.


    Ich wäre auch durchaus bereit, für eine Top SKR über 1K zu bezahlen...


    Ich kaufe des öfteren mal Uhren, glaubt Mir, da geht's noch gaaanz anders ab. Und wen der Preis einer Safequeen abschreckt, der rennt dann halt mit nem Gammelwecker ohne Historie rum...:angel:

  • Ich denke es ist zu erwarten, das die Preise in den nächsten Monaten für echte 50er Roller eher etwas fallen werden, auch wenn demnächst wieder die schöne Wetter Zeit kommt (Hoffentlich). Durch den B196 wird es ja eher interessant die 125er Fahrerlaubnis zu machen. Daher denke ich, das in Zukunft die Preise für gebrauchte 125er steigen werden. 50er werden wohl in den nächsten Jahren eher uninteressant werden, weil viele entweder die B196 Erweiterung, oder nen richtigen A-Schein machen werden.

    Wenn es auch nicht so wild werden sollte, so denke ich wird der Markt für die 50er Roller ganz schön aufgewühlt werden.


    Manuel

  • Wenn der Roller einen "ladenneuen" Zustand aufweist, dann geht das, mit dem Preis, gerade noch.

    Auch wenn eine Kugel nahezu perfekt wieder aufgebaut wurde.

    Schaut doch nur, was manch ein "Sferarist" für Zeit, Geld und Arbeit investiert hat.

    Das muß sich im Preis niederschlagen.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Haus, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Ich denke es ist zu erwarten, das die Preise in den nächsten Monaten für echte 50er Roller eher etwas fallen werden,

    Ich weiß nicht, ob die Zahl derer, die von der neuen (relativ teuren) Fahrerlaubnis-Regelung Gebrauch machen, so groß ist, dass es sich auf den Marktwert der 125er spürbar auswirkt, die Preise steigen. Aber es wird dazu beitragen, dass die Preise immerhin stabiler bleiben. Dass 50er deshalb im Preis fallen, denke ich eher nicht, weil es die 50er in so großen Massen gibt. Aber wer weiß ...

    Der Markt ist das, was man daraus macht! Wenn wir jetzt alle anfangen würden, die Roller teurer anzubieten, dann ist das halt der Preis den man für eine Sfera zahlen muss!

    Allerdings wird es den Rolleranbietern nicht gelingen, sich so einheitlich abzusprechen, um den Marktpreis künstlich hochzuhalten (aktuelles globales Beispiel ist die OPEC, die die Ölfördermenge reduziert, es aber trotzdem wegen anderer, teilweise neuer Rohöl-Anbieter nicht schafft, den Marktpreis zu stabilisieren). Es gibt noch genügend Menschen, die ein Rollerchen rumstehen haben, das dann einfach weg soll. Und die, die unter Zeitdruck stehen, schnelles Geld brauchen oder genug davon haben und sich wenig um das Preisniveau scheren, verderben den anderen den Preis.


    >>Meine Grüne habe ich aber für fast genau diesen Kurs verkauft. Und ich stufe den Käufer durchaus nicht als dumm ein... <<

    Das meinte ich aber oben. Wer einen sehr hohen Preis zahlt, ist entweder völlig unwissend oder er hat ein besonderes individuelles Interesse. Ich habe auch mal für ein Boot einen - gemessen am Markt - sehr hohen Preis bezahlt und war auf keinen Fall unwissend. Ich wollte aber nunmal genau das Boot aus dieser Bauzeit und in einem sehr guten Originalzustand. Für m i c h war das daher auch ein sehr guter Kauf.

  • Sehr interessant Eure Diskussion.

    Ich habe mal gelesen, daß die Sfera in Europa ca. anderhalb-Millionen-mal verkauft worden ist; da dachte ich nur "Wunderbar - endloser Ersatzteil-Vorrat" :)


    Wenn jemand aus Südhessen ist und eine Sfera ohne Kompression haben will (habe keine Zeit) melde Euch bei mir.


    Alles Gute und fahrt bloß vorsichtig