Fährt hier jmd einen E-Scooter?

  • Ne, ich wohne mitten in der Innenstadt. Meine Garage ist ca. 1,0Km von meiner Wohnung entfernt. Ich würde dann quasi mit dem Ding zwischen Garage und Wohnung "pendeln" :hehe:


    Also ich meine so einen Kleinen zum draufstehen; keinen "richtigen" Roller.

    Der soll im Keller stehen und dann in der Garage warten bis ich Auto oder Roller wieder reinstelle und mich wieder zur Wohnung fahren...

  • , dass ich mir so einen kleinen Elektrostehroller zulegen möchte.


    Hat jmd hier so etwas und benutzt es? Erfahrungen damit?

    :ironie: ElektroSTEHroller :?: Wo ist da der Sinn. ich würde mir wenn,einen ElektroFAHRroller kaufen:ironie:


    Spaß beiseite, aber für einen Kilometerm würde ich das Rad nehmen oder zu Fuss gehen.

    Aber jedem das seine


    Grüße Taddelsmiley2022

  • Kollege hat so ein Teil, so in der Art wie die überall rum stehen.

    Winzige Räder, da bekommt man bei Sand auf dem Weg schon Panik.

    Sieht man doch am eigenen (Motor-) Roller: je kleiner die Räder desto wackeliger.

    10 Minuten zu Fuß müsste man schaffen können!

  • Joo, stimmt. Dann mal anders:

    Der Kollege ist zufrieden mit dem Teil.

    Bei mir sagt der Bauch "nein".

    Kannst du dir so ein Teil irgendwo ausleihen, zum Testen?

  • Werd erstmal in die nächst größere Stadt mir mal so'n Teil ausleihen.

    Fahrrad habe ich nicht... Ein Saxonette war auch eine Option, aber das schlepp ich nicht so locker in den Keller...

    Seid beruhigt, ich mache Sport! Aber immer dieser nervige, ewig selbe Kilometer schreit nach einer fahrbaren Option :motz::motorrad:

  • würde eher zu einem "normalen" Tretroller raten.


    Bekommst du überall fast Geschenkt und bist fast genauso schnell , wie mit antrieb


    Mein Sohn hat sich sogar einen für die Schule selber gebaut - aus einem alten Fahrrad.


    Pedale ab , 20 Zöller vom Kinderrad drauf (vorher 26 Zoll) und ein kleines Trittbrett aus Alu drauf geschraubt.


    Die 2 "echten" Tretroller von meinen Jungs haben die selber verschenkt an einen Kindergarten.

  • Ich spiele selbst mit dem Gedanken mir einen solchen E-Scooter zu holen.

    Meine Wahl iss bisher auf den Gebrauchten von MyTier gefallen.

    Die Bewertungen sind durchweg besser als so manch andere in seiner Preisklasse.

    Und da der Anbieter zur Zeit seine Flotte für wesentlich günstiger verkauft...

    Hier mal der Link zum Angebot



    Tryz

  • Wenn kein steiler Berg zu bewältigen ist (wie bei mir), würde ich für so einen Zweck einen wartungsfreien Kickroller erwägen. Meine Kinder hatten solche mit großen Rädern (205 mm), die sicher rollen und bremsen. Damit ist man seeeeehr schnell unterwegs (damit hab' ich mal auf einer langen abschüssigen Straße einen verwunderten Radfahrer überholt).

  • Wie gesagt, möchte das Ding nur für kurze Strecken nutzen, die mich einfach nerven wenn ich sie 2-4 Mal am Tag laufen muss.


    Die Versicherung kostet ca. 22,- EUR fürs Jahr. Meeeeiiin Gott...


    Ich wohne halt in der Innenstadt einer mittelgroßen Stadt und da kann das Teil echt praktisch sein, denke Ich?!


    Zum Thema brauchen: Ich hab ein Auto, ein Motorrad, eine Cosa und die Sfera... BRAUCH ich das? Ne... Brauch ich noch ne SKR? Neee. Kauf ich trotzdem ?


    Mir ging es nur darum ob jmd Erfahrung mit so Dingern hat... Ob sowas halbwegs fahrbar ist...

    Ich leih mir in Duisburg mal so'n Limedings aus, dann sehe ich weiter.

  • Moin Moin Magnus

    Ich habe mir letztes Jahr einen E-Scooter der Firma Doc Green zugelegt und bin damit sehr zufrieden (23 cm Durchmesser Reifen) Liegt gut auf der Strasse und nimmt kleine unebenheiten mühelos. Ist ein Strssenzugelasener E-Scooter.


    Bei Aldi Nord gesehen gibt es einen Strassenzugelassener Roller ab dem 02.03.2020 für 199.-€ in der Filiale oder auch Online.

    (Maginon E-Scooter Street One, Akku Kapazität 4400 mA, digitales Display, 8" Vorderrad, 6,5" Hartgummi-Hinterrad. Benutzergewicht max 100 kg.

  • Gurkendoctor genau diesen Doc Green ESA 5000 den es zb bei Lidl gab würde ich auch favorisieren! Habe mehrere Test gelesen und geschaut und für den Preis soll der super sein!

    Wie oft lädst du den so?


    Der Aldi Scooter hat ganz mies abgeschnitten! Akku hält unter nicht idealen Bedingungen nur ca 6km und Bremsen auch kacke...


    BerlinSfera mach dir keine Sorgen, ich bin echt super zu Fuß! Der Hund fordert das schon allein ;) Es geht mir einfach nur um diesen immer gleichen, nervigen Weg zur Garage! Dann biste zuhause und hast das Handy noch im Auto, also rennste da NOCHMAL hin... Ich könnte kotzen manchmal... Da hab ich mir gedacht, so'n Roller ist praktisch, iwie lustig, die Straße ist gut asphaltiert... Also warum Nicht?!

  • hab mir auch schon überlegt einen zu kaufen. Aber die preise haben mich zurückgehalten.(für einen guten kein china schrott!):nick:

    Immer am Schrauben 8o:andiearbeit:und fahrensmiley2026:sfera::motorrad:smiley2027

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.