Luftfilterkasten Dichtung

  • Hallo zusammen,


    bin noch am richten der NSL50 für meinen Schwager und habe gestern Abend den Luftfilterkasten aufgemacht.

    Der Schaumstofffilter hat sich in kleinen Teilen verabschiedet und die Dichtung ist auch nicht wirklich mehr brauchbar.


    Den Schaumstofffilter habe ich bereits bestellt aber bei der Dichtung habe ich leider nichts gefunden oder bin auf den Text "wird nicht mehr hergestellt" gestossen.


    Hat mir jemand einen Tipp?


    Danke

    Alex

  • Der Schaumstofffilter hat sich in kleinen Teilen verabschiedet und die Dichtung ist auch nicht wirklich mehr brauchbar.

    Hat mir jemand einen Tipp?

    Dass er sich aufgelöst hat, kann mit der Verwendung von Super-E10 zusammenhängen. Hatte ich mal bei einem früheren Piaggio-Roller. Lieber das Super E95 tanken.


    Dichtung ausmessen. Gibt es als Meterware im Internet.

  • Der Schaumstofffilter hat sich in kleinen Teilen verabschiedet

    Zum Luftfilter heißt es allgemein, man soll ihn ganz leicht mit 2T-Öl benetzen damit auch feinere Partikel dort haften bleiben.

    Inzwischen bin ich nicht mehr so richtig überzeugt von dieser Methode.


    Jedenfalls war ich mal so "schlau" statt dessen WD40 draufzusprühen, das führte leider ebenfalls zu den beschriebenen Auflösungserscheinungen.

  • Jedenfalls war ich mal so "schlau" statt dessen WD40 draufzusprühen, das führte leider ebenfalls zu den beschriebenen Auflösungserscheinungen.

    Weil es die Weichmacher aus dem Kunststoff zieht. WD40 ist daher auch das einzige und überraschend gut funktionierende Mittel, um bei älteren Fotokameras die klebrig werdende Gummi-Beschichtung schonend. Die löst sich nämlich in Wohlgefallen auf. Seit dem ich das erfolgreich eingesetzt habe, benutze ich zwar WD40 zum Reinigen (und Rostlösen), wische es aber danach von Kunststoffteilen immer ab.

  • Die Dichtung ist doch ringsrum um den Kasten, oder?


    Ein Gedankenspiel:


    Wenn du einen sehr gut sitzenden Luftfilter hast, der dazu den Staub auch noch festklebt (mit dem Öl), dürfte doch fast egal sein, wo diese Luft her kommt...


    Wie schon geschrieben nur eine Theorie