Alte Windschutzscheiben Vespa 3000 und Vespa P01

  • "Das Fahrzeug darf wahlweise mit Kraftradverkleidung Vespa 3000 oder P01 betrieben werden"


    Diesen Eintrag finden viele von Euch in der Betriebserlaubnis.

    Aber wie sehen diese Windschutzscheiben überhaupt aus?

    Es gibt sie kaum noch zu kaufen.

    Hier die Beispiele:


    Vespa 3000:

     

    Bilder: Manuel Tappe (sfera-haiza), Göttingen


    Für diesen Windschildtyp gibt es baugleiche Modelle von Faco. Jedoch ist es schwierig Faco Windschutzscheiben an eine Sfera NSL anzubauen, denn Faco hat die Halter nur für spätere Modelle gefertigt


    Vespa P01:

      

    Bilder: mit freundl. Genehmigung von M. Schmitt, Saarbrücken.


    Bei genauer Betrachtung lässt sich noch die Typenbezeichnung erkennen.

    Anhand der Halter ist zu sehen, dass das Windschild ca. 2/3 weniger Fläche hat, als das Vespa 3000.

    Wo da noch der Windschutz stattfinden soll?

    Merkwürdig nur, das Vespa P01 wurde von Faco gebaut.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

    Edited 5 times, last by Minatho ().