Beim Ziehen der Bremse bricht Strom zusammen

  • Hallo zusammen,

    bei der Quartz meiner Freundin hat sich ein merkwürdiges Problem eingeschlichen.

    Zieht man eine der beiden Bremshebel bei eingeschalteter Zündung, scheint die Boardspannung in den ersten 10-20 Sekunden weg zu brechen.

    Dies macht sich bemerkbar, indem keine Bremsleucht brnnt, kein Blinker tut, und sämtliche Anzeigen im Cockpit aus gehen.

    Zieht man ein paar mal, scheint irgendwann die Spannung da zu bleiben.

    Letztens wollte meine Freundin gleich los fahren, und als sie die Bremse zog, ging der Roller prompt aus.


    Vielleicht hatte jemand das schonmal...


    Manuel

  • Das hört sich nach einem Kurzschluss an.

    Bremslichtbirne herausnehmen und dann probieren.

    Ansonsten werde ich versuchen, den Schaltplan einer Quartz zu finden.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Haus, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Man kann auf jeden Fall mal den Stecker der Rücklichteinheit abziehen und dann noch mal testen.

    Und bei Bedarf schließlich die Lampe, Fassung und Anschlußdrähte kontrollieren. Wir hatten hier auch schon Berührungen zwischen den abgewinkelten Kabelschuhen an der Fassung.


    Von dort aus kann aber kein Einfluß auf den Motorlauf erfolgen. Wenn das Problem nach abziehen des Steckers (Rücklichteinheit) noch besteht, muß man wohl von einem Kabelbaumfehler ausgehen. Und zwar zwischen Zündschloß und Limastecker.