Getriebeschaden?(Primärwelle hat nach vorn und hinten Spiel)

  • Nabend Leute,

    Wollte das Wochenende meine Sfera 80 ein wenig restaurieren.Ein paar Tagen zuvor ist mir ein eigenartiges rütteln während der Fahrt aufgefallen.Hab dann mal gestern den Variodeckel aufgemacht und gesehen,dass die Kupplungsglocke am Variodeckel geschliffen hat(deswegen wohl auch das Rütteln).
    Beim untersuchen der Primärwelle ist mir dann ein Spiel aufgefallen.Aber nur wenn ich an ihr ziehe,oder sie reindrücke.Seitlich oder hoch und runter hat sie keines.

    Kann es sein,dass das Lager im Getriebedeckel schuld ist?Oder das Lager im Getriebe selbst,wo die Welle eingelagert ist?
    Lg
    Marcel

  • … gestern den Variodeckel aufgemacht und gesehen,dass die Kupplungsglocke am Variodeckel geschliffen hat

    Das Spiel in horizontaler Richtung müsste ja vom Getriebe weg, d. h. in Richtung des Betrachters entstanden sein, weil die Kupplung nicht am Getriebedeckel, sondern am Variodeckel geschliffen hat. Das Spiel in dieser Richtung kann also eigentlich nicht am gegenüberliegenden inneren Getriebelager entstanden sein. Das spräche dafür, dass das Lager im Getriebedeckel nachgegeben hat.


    Denkbare Ursache wären aber auch, dass sich die Mutter an der Primärwelle etwas gelockert hat - was du vermutlich schon geprüft hast.


    Manchmal lockert sich auch die hintere Riemenscheibe der Kupplung. Aber dann sollte kein Spiel in Richtung des Betrachters entstehen, sondern die Kupplung am Getriebedeckel schleifen.


    In deinen früheren Beiträgen erwähnst du nur eine 50er RST, keine 80er. Hast du die 80er noch nicht lange oder lief die früher einwandfrei ohne Rütteln? Falls du nicht sicher bist, ob die 80er früher gut lief, könnte es sein, dass der Vorbesitzer eine Kupplung verbaut hat, die nicht passt.

  • Moin Skipper33,

    Also die NSL 80 habe ich knapp 2 Monate.Habe aber erst seit kurzem dieses Rütteln gehabt.Ist aber auch nicht dauerhaft oder so,kommt ganz sporadisch.Aber ja,ich denke auch das es das Lager im Getriebedeckel sein wird....
    Mal nächste Woche drüberschauen.

  • … knapp 2 Monate … erst seit kurzem dieses Rütteln gehabt … nicht dauerhaft … sporadisch

    Das war bei einer unserer Sfera, die der Vorbesitzer verbastelt hatte (falsche Kupplung), auch so. Da schliff die Kupplung leicht am Getriebedeckel. Technisch zwar völlig unlogisch, aber das Vibrieren (das vom Schleifen kam) war auch nicht ständig wahrnehmbar, jedenfalls nicht so, dass man es als Schaden erkannte.

  • Melde mich mal zurück.Der Lagersitz von der Primärwelle ist zu zu sehr abgenutzt...hab das Getriebe eben zerlegt und gemerkt,dass mir beim Zerlegen die Welle schon aus dem Getriebedeckellager entgegen kam.Hab das neue Lager draufgesetzt,aber nix.Lässt sich ohne Mühe draufsetzen und wieder abziehen...

    Normal ist das also nicht oder?.

  • Habe mir für meine SKR den kompletten Inhalt des Getriebe neu besorgt, original Teile.

    Die Welle lässt sich in das Lager des Deckel rein und raus stecken, geht ohne grössere Anstrengung.

    Daher denke ich dass das bei dir ziemlich normal ist.

  • Hab gerade mal bei einem meiner sfera 80 Austauschmotoren geschaut.Da ist das auch so(wusste ich bis eben noch nicht).Kann es vielleicht sein das das bei den Motoren doch normal ist?

    Oder liegt das mit dem Schleifen vielleicht an einem der Lager im Wandler/der Kupplung?

  • Also jetzt wo alles wieder ordnungsgemäß zusammengebaut ist,sprich Kupplung und Glocke drauf,wackelt nix mehr,mal schauen was die Testfahrt die Tage sagt...