Gewinkelte Reifenventile

  • So langsam krieg' ich 'nen Fön !

    Also: ich habe auf meiner Sfera schlauchlos Reifen drauf.

    Irgendwann ging hier und da die Luft weg.

    Die alten, geraden Ventile, waren porös, und weil sie beim Luftpumpen einknicken, gerissen.

    Also, Winkelventile gekauft.

    Die Ventile habe ich bis jetzt nur in zwei Größen gefunden, für 8,3mm Ventilloch und 11,5mm Ventilloch.

    Die Felgen haben aber 9,8mm Ventillöcher.

    Die kleinen Winkelventile sind wohl doch zu klein, ich muss alle zwei Wochen nachpumpen, und die größeren ….. passen ja nicht.

    Gerade "Stummelventile" habe ich auch nur in Größen jenseits der 11mm Marke gefunden.

    Kenn hier jemand eine Bezugsquelle, wo es Winkelventile für 9,8mm Ventillöcher gibt??


    Natürlich kommt ein Aufbohren der Ventillöcher auf 11,5mm nicht in Frage.:gustduhier:

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Aber es gibt passende Winkelventile. Auf zwei Felgen habe ich welche drauf. Hat der Rollerhändler gemacht. Neue gerade Ventile halten allerdings das Biegen beim Aufpumpen problemlos aus.


    Ein schleichender Luftverlust kann auch daher kommen, dass sich die Beschichtung auf der Felge gelöst hat und die Luft unter der Beschichtung entweicht. Da hatte ich mal sehr lange gesucht, warum ein Reifen trotz zweimaligem Neuaufziehen nicht dicht hielt, bis ich einen Hinweis in einem (anderen) Forum las. Man sah es nicht, wenn man nicht danach suchte.

  • Aber es gibt passende Winkelventile. Auf zwei Felgen habe ich welche drauf. Hat der Rollerhändler gemacht. Neue gerade Ventile halten allerdings das Biegen beim Aufpumpen problemlos aus.


    Ein schleichender Luftverlust kann auch daher kommen, dass sich die Beschichtung auf der Felge gelöst hat und die Luft unter der Beschichtung entweicht. Da hatte ich mal sehr lange gesucht, warum ein Reifen trotz zweimaligem Neuaufziehen nicht dicht hielt, bis ich einen Hinweis in einem (anderen) Forum las. Man sah es nicht, wenn man nicht danach suchte.

    Gegen Luftverluste zwischen Reifen und Felge habe ich, nach dem Ventilwechsel, dauerelastisches Silikon aus dem Baumarkt aufgebracht.

    Wie so 'ne Art Dichtring eben. Der Tauchtest in einer Wasserschüssel war o.k. Darum bin ich wieder beim Ventil, weil es ja eigentlich zu klein ist. Dann bleibt wohl doch nur: Felgenhorn schleifen und neu auflackieren.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Taddel

    Den Händler hatte ich auch schon gefunden.

    Zum Glück hatte ich mit der Teilenummer nochmal gegoogelt, und siehe da, es ist ein 8,3mm Ventil.

    Dennoch Danke.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • … dauerelastisches Silikon aus dem Baumarkt aufgebracht. Wie so 'ne Art Dichtring eben

    Ouh … das ist aber eine Behelfslösung. Wirklich von Dauer ist nur, das Felgenhorn abzuschleifen und zu lackieren. Eine gut gebrauchte Felge ist dann oft einfacher.


    Winkelventile haben außerdem ein geringfügig höheres Gewicht. Dann kann man ruhig mal die Felge auswuchten (was die früher von mir aufgesuchten Reifenhändler nicht machen, weil sie angeblich nicht das Gerät dafür haben :gruebel:). Tipp von einem Roller-Mechaniker: Man kann das ungefähr selbst machen, indem man die Felge x mal dreht und wenn sie meistens an einer Stelle unten stehen bleibt, ein Klebegewicht (von Leichtmetallfelgen) an die Gegenseite klebt. Wenn man dann eine Probefahrt macht und das Rad ruhiger läuft, war's richtig. Ansonsten nochmal etwas versetzen. Klappt tatsächlich ganz gut.

  • Skipper33


    Diese Behelfslösung hatte ich auch gewählt, weil ich ja nur die Ventile gewechselt hatte. Und ein Reifen, der wieder aufgezogen wird, ist immer etwas in Mitleidenschaft gezogen, wenn er nicht nahezu neu ist.

    Die Unwucht ist wohl kein Problem, da wir nicht so schnell fahren.

    Im Vergleich mit einem Pkw, dort macht sich die Unwucht i.d.R. zwischen 80 und 100 km/h bemerkbar, kommen die Fahrer der 80er und 125er Sferas in den kritischen Bereich.

    Ach übrigens: kannst du Deinen Händler nochmal anfunken, welche Ventile er benutzt hat? Vielleicht kommen wir alle etwas weiter.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Hallo

    Ich hatte ebenfalls dieses lästige Problem. Nach einem Reifenwechsel inkl. Neuer Ventile habe ich immer wieder Luft verloren. Wie sich herausstellte war die Felge aufgrund ihres Alters / Abnutzung nicht mehr dicht. Ich habe dann einen Schlauch inkl. Abgewinkelten Ventilen einziehen lassen. Jetzt habe ich endlich Ruhe😬

  • Hallo

    Ich hatte ebenfalls dieses lästige Problem. Nach einem Reifenwechsel inkl. Neuer Ventile habe ich immer wieder Luft verloren. Wie sich herausstellte war die Felge aufgrund ihres Alters / Abnutzung nicht mehr dicht. Ich habe dann einen Schlauch inkl. Abgewinkelten Ventilen einziehen lassen. Jetzt habe ich endlich Ruhe😬

    Da ist wieder das alte Problem: Wer billig kauft (2,50€/Ventil), kaut zweimal (12,50€/Schlauch)!

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zuhause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher: