kein vollgas möglich

  • hallo

    kann sein,dass das thema durch ist aber ich weiß nicht mehr weiter,trotz 40 jahren zweitakter.

    meine sfera rst nimmt plötzlich kein vollgas mehr an. er läuft zwar immer noch 50 aber mit wiederwillen.

    vergaser ist sauber,nebenluft ,wüßte nicht wo. nadel ganz nach unten keine wirkung.düse ist 76 lief vorher bombig 65-70km.

    klappchoke rein ,volle leistung..was ist das? zu viel luft aber woher? :effe:gemischraube kann nur 1/2 umdrehung raus,sonst noch schlimmer.

    die einzige möglichkeit die mir noch einfällt ist der selber zugeschnittene luftfilter.eventuell bläst da was durch und das gemisch magert ab,werde mal gucken ..:cool:

    ist die sfera denn sooo anfällig gegen nebenluft aus dem filter?

  • Naja, dir altem Hasen braucht man ja nicht zu sagen, das Nebenluft, egal woher, zum abmagern führt :S

    Vielleicht mal mit Bremsenreiniger alle Ansaugwege absprühen und schauen, ob sich an der Drehzahl was verändert...am Besten natürlich zu zweit, damit einer Gas geben kann. Irgendwo wird Falschluft gezogen...


    Manuel

  • Wenn vorher, ohne das etwas an der Sfera geändert wurde, die Sfera deutlich schneller war und sauber durchzog, hat sich irgend etwas ungünstig verändert.


    Zuerst, wie Cityrave schon schreibt, auf Nebenluft prüfen. Es kann durchaus ein Riß am Ansaugstutzen oder am Verbindungssück vom Luftfilter zum Vergaser sein, oder ein Simmerring im Kurbelgehäuse ist undicht geworden, oder eine Dichtung an Ansaugstutzen oder Vergaser ist hinüber.


    Wenn alles dicht ist, würde ich die Einlaßmembran kontrollieren, ob die noch dicht ist oder sich ein Spalt gegen das Licht gehalten zeigt. Falls das auch ok ist, bleibt noch eine Verschmutzung/Verstopfung im Vergaser. Dazu sollten alle Anschlußstopfen, E-Choke und Schieber raus.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • danke jungs,fehler gefunden. die luftfiltermatte ( selbst geschnitten) war wohl nicht sauber verlegt. habe oben das loch zur hälfte mal geschlossen und schon rennt sie wieder. werde die tage mal eine neue schablone machen.

Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Würd ich nicht machen. Ich hab mir den geholt:https://www.ebay.de/itm/DELLOR…ERGASER-NEU-/231988808248

  • Goschni

    ich meinte ja auch nicht zwischen Vergaser und kammer, sondern den Ablass der Kammer, den kann man gut mit Dichtmasse verstopfen und unten zuschmelzen.

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: