Sfera NSL unter mehreren Namensvarianten ?

  • Hätte da mal was allgemeines zur Sfera was mich schon länger beschäftigt,


    aber nirgens eine genaue Antwort finde.


    Sollte es in der falschen Kategorie sein - bitte um Entschuldigung.


    Gab es die Piaggio Sfera ausser als Vespa Sfera auch unter anderen Bezeichnungen ?


    Finde hier zu keinerlei Infos. :nixweiss:

  • Es gibt keine Vespa Sfera.

    Das ist immer eine Piaggio Sfera und der Vertrieb in Deutschland lief über die Vespa GMBH, deswegen steht vorne auf der ABE Vespa drauf, eine Seite weiter steht als Hersteller allerdings Piaggio

  • Es gibt keine Vespa Sfera.

    Das ist immer eine Piaggio Sfera und der Vertrieb in Deutschland lief über die Vespa GMBH, deswegen steht vorne auf der ABE Vespa drauf, eine Seite weiter steht als Hersteller allerdings Piaggio

    Dies ist vom Grunde her zwar richtig


    ABER es gab eine Ausstattungsvariante bei der auch auf der NSL Vespa gestanden hat


    Das weis ich , da ich noch ein paar teile davon im Keller hab.


    Meine Frage bezieht sich auch genau darauf (sorry wenn undeutlich vormuliert)


    Gab es noch mehr Ausstattungsvarianten auf Basis der NSL ?

  • Und du meinst nicht das jemand einfach einen Vespa Aufkleber angebracht hat?

  • ganz Sicher


    es gab nämlich extra in dieser Ausstattungsvariante Zusatz- & Anbauteile


    die es nur unter der VESPA-Bezeichnung und mit entsprechenden Aufklebern gab.


    Z.B. die Chrom-Stoßstangen-Teile (kann davon auch noch n Bild reinsetzen)


    Besonderheiten der VESPA-Variante war unter anderem:


    Veränderte Farb-Kombination (z.B. rot mit weis statt Bordeaux - grau)

    Spiegelgehäuse in Chrom (nur das Spiegelgehäuse) - sehr selten

    Erweiterte Chrom-Anbauteile die sonst üblicherweise grau oder schwarz sind


    Habe in Italien diese auch schon mehrfach gesehen.


    Da die Quarz ja theoretisch "nur" einen anderen Motor und ne veränderte Front hat wäre die ja auch "nur" eine andere Variante


    da das Grundprinzip und die Optik nahezu gleich sind. (Ich weis das du das nicht gerne hörst gubbel2 - ist aber so)


    Da Piaggio ja mehrere Tochterunternehmen/Firmenbeteiligungen hat, hätte das mich halt interessiert - finde aber nix.


    Wäre eine gute Ergänzung für Wikipedia bzw unser Lexikon

  • Die Chrom Teile waren aus dem Piaggio Zubehör.


    Welche Sfera soll denn bitte einen weißen Innenraum gehabt haben?


    Die Quartz hat bis auf den Unterboden und den Innenraum eigentlich kein Bauteil gleich wie die Sfera, außer Gleichrichter etc pp die in allen Automatik Rollern von Piaggio stecken.


    Und die Stoßstange wird wohl tatsächlich von einer Vespa sein, wahrscheinlich ET

  • Woher kommt eigentlich deine Information dass es eine Vespa Sfera gab? Gibt es da eine Quelle zu?

  • Wiki:

    Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Der Motor ist ein weiterer Unterschied gegenüber den Vespas; durch seine Konstruktion wird ein niedriger und nach vorn verlagerter Schwerpunkt erreicht, was dem Mittelmotorprinzip entspricht. Außerdem hat der Roller ein Automatikgetriebe; durch Variomatik und Fliehkraftkupplung wurde das Schalten am Drehgriff unnötig. Bis 1995 wurden über 250.000 Sfera der ersten Serie, also NSL 50/80 gebaut und verkauft.


    1992 entstand der damalige High Tech-Roller Quartz als Ableger der Sfera; es war der erste flüssigkeitsgekühlte Roller von Piaggio und verfügte über eine Scheibenbremse am Vorderrad.

  • Also gibt es keine echte Quelle sondern du schließt aus dem was du gesehen hast darauf dass es eine "Vespa Sfera" gab. Und ich sag dir jetzt noch einmal es gibt keine Vespa Sfera. Ich beschäftige mich seit 10 Jahren mit dem Model Sfera NSL.

    Irgendwo gab es hier auch mal Bilder vom Zubehörkatalog, da sind alle Teile drin die du aufzählst.

    Eine Sonderedition gab es nie.


    Und die Quartz mag darauf basieren, es passen von der Karosse aber nur die beschriebenen Teile. Selbst im Motor der Quartz gibt es noch mehr Unterschiede außer die Wasserkühlung ist eine andere Kupplung, Wandler, Kupplungsglocke und ein anderes Getriebe verbaut, alles für 107mm Kupplungen.

  • 1. :

    Nur weil es in Deutschland es dies nicht gegeben hat , kann es ja sein vielleicht woanders - schon mal daran gedacht

    2.:

    Ich war in den letzten 40 Jahren mehrfach in verschiedenen teilen Italiens unterwegs und hab da schon die unterschiedlichsten

    Varianten gesehen - ob du mir das glauben tust ist DEINE Sache und ist kein Grund mich hier als "Märchenerzähler" darzustellen

    3.:

    zu Deiner so heißgeliebten Quartz

    IN DIESEM BEITRAG GING ES VON ANFANG AN UM VARIANTEN DER NSL UND EINEN ABLEGER ZÄHLE ICH DAZU !!!

    Genau so wie die RST als Nachfolger eine Weiterentwicklung ist.


    Fakt :

    seit Wochen hast du an fast allen meinen Beiträgen etwas zum rumnörgeln.

    Mir ist der Auslößer nicht bewusst.

    Aber ich bitte dich nun darum auch zu akzeptieren, das es Menschen mit anderen

    Erfahrungen und Meinungen gibt.

  • Ich bitte dich, alles was kommt von dir ist immer nur "ich hab es gesehen" oder "ich habe es gelesen"

    Wenn man dich nach irgendwas handfestem fragt kommt rein gar nichts. Da musst du mich verstehen dass ich nicht einfach glaube, wenn ich glauben will gehe ich in eine Kirche. Liefer doch mal irgendwas ab anstatt von einer Behauptung zur Anderen zu hüpfen. Das was ich erzähle kann ich mit Fakten belegen und das kommt von dir so mal gar nicht.

    Also zeig mir eine Sfera mit allen Chrom Teilen, einem komplett weißem Kunststoff Innenraum auf der mehr als nur ein Vespa Aufkleber ist oder irgendwelche Unterlagen über dieses Fahrzeug, meinetwegen auch in italienisch. Biete mir doch einfach mal was an

  • Und die Quartz ist keine Variante der Sfera sondern ein eigeständiges Model.

    Die Teilen sich nur die Plattform.

  • Da Gubbel 2 offensichtlich das Prinzip von Frage und Antwort ,


    Berichte von Erlebnissen und eigene Meinungen (die nicht seiner entsprechen) grundsätzlich als unglaubwürdig darstellt ,


    ist es Schade , das es keinen anderen gibt, der sich hier beteiligt.


    Zu:

    Und die Quartz ist keine Variante der Sfera sondern ein eigeständiges Model.

    Die Teilen sich nur die Plattform.

    Schrieb ich:

    IN DIESEM BEITRAG GING ES VON ANFANG AN UM VARIANTEN DER NSL UND EINEN ABLEGER ZÄHLE ICH DAZU !!!

    Ein eigenständiges Modell mit gleicher Plattform und sehr ähnlichem aussehen ist MEINER MEINUNG NACH wie ein Ableger.


    Egal jetzt , Thema is durch - Meinungen zählen nicht - und gubbel2 hat immer recht


    ADMIN : BITTE SCHLIEßEN !! :closed:

  • Ich bin hier ganz sachlich vorgegangen. Was genau stört dich daran wenn du deine Behauptungen belegen sollst?

    Ich sag okay zeig mir was und du kommst mit einem Angriff. Und es geht hier gerade nicht um eine Meinung sondern darum dass du behauptest es gibt eine Vespa Sfera, wenn du so darauf pochst beweise es doch einfach, mehr verlange ich doch gar nicht. Du sagst du hättest einen Sturzbügel für den Kotflügel von der Sfera NSL auf dem Vespa steht, lad ein Bild hoch davon und wir alle können uns ein Bild davon machen.


    Und wenn du danach gehst beruht der TPH auch auf der Sfera und der NRG, NRG MC2, NRG MC3, Sfera RST, Zip2, Gilera Runner, Gilera Stalker. Basieren alle auf dem gleichen Rahmen mit ein paar zusätzlichen Haltern. Bei manchen wurde halt ein längerer Motorblock verwendet um größere Räder fahren zu können.

  • Und mal ganz nebenbei, ich habe mir heute auch selbst die Arbeit gemacht und über 1 1/2 in verschiedenen Sprachen nach irgendwelchen Sondermodellen oder Editionen gesucht und konnte rein gar nichts finden.

  • Das war der Anfang !!!!


    Eine Frage !!!


    Du sagst nein - ok - erledigt


    ENDE !

Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Würd ich nicht machen. Ich hab mir den geholt:https://www.ebay.de/itm/DELLOR…ERGASER-NEU-/231988808248

  • Goschni

    ich meinte ja auch nicht zwischen Vergaser und kammer, sondern den Ablass der Kammer, den kann man gut mit Dichtmasse verstopfen und unten zuschmelzen.

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: