NRG MC3 Tacho auf Sfera/Storm, es geht!!

  • Moinsen.


    Hat einer von euch schon mal versucht einen TPH Tacho auf die Sfera zu bauen?

    Ich könnte einen mit Batterieanzeige und Drehzahlmesser kriegen. Stellt sich aber die Frage wo man die entsprechenden Signale her bekommt.

    Ist die Batterieanzeige einfach nur ein Voltmeter?

    Und der Drehzahlmesser? Spannung aus Impulsen von der Zündung?

    Hat einer von euch einen Schaltplan oder einen Link?


    MFG

  • Es gibt hier schon viele die einen TPH-Tacho drin haben. Da sind sogar die Stecker passend.

    Du hast aber einen NRG-Tacho würde ich mal behaupten. Vielleicht mal ein Foto hochladen.

    Dann passt es wegen der Zusatzfunktionen nicht genau zu dem vorhandenen Sfera-Stecker. Trotzdem geht es natürlich mt Bastelei.

    Für die Batterieanzeige Weiss und Schwarz welche sowieso dort vorhanden sind, und für den Drehzahlmesser Grün vom Zündschloss.

  • Das ist der Nachträglich eingebaute TPH Tacho! Der sieht von hinten genau so aus wie der von der Sfera... außer die Stecker... die sind Halt getauscht... Passen aber dennoch ohne Problem...


    Bild von hinten... Naja muss ehrlich zugeben das ich gerade nicht die Lust habe die Verkleidung zu Öffnen... Sorry



    MfG

    JacBuilder

  • Soo, es wird ernst.

    Hier mal die Tachos, alt und "neu"

    Habe mal nur den 4poligen Stecker an den neuen Tacho gehängt: Statt Batterie ist Blinker links an.

    Da ist die Verteilung zwischen den Steckern wohl anders.

    Falls jemand eine Belegung zur Hand hätte würde mein Danke ihm ewig nachschleichen :)

    Alt ist rechts bzw. oben



    Stecker alt:


    Stecker neu:


    Wer lieber einen Hexagon Tacho verbaut der wird hier fündig:

    Hexagon Tacho Projekt

  • AugeK

    Changed the title of the thread from “TPH Tacho auf Sfera?” to “NRG Tacho auf Sfera/Storm?”.
  • Nachklapp:


    Bei RTP gefunden:


    NRG Tacho:

    PIN 8:

    1. Kontrolllampe ÖL

    2. Kein Anschluss (frei)

    3. Kontrolllampe Tank

    4. + für Anzeigen

    5. + für Kühlwasseranzeige

    6. Blinker Rechts

    7. + für Tankanzeige

    8. + für Drehzahlmesser

    PIN 4:

    1. Tachobeleuchtung

    2. Blinker Links

    3. Masse (-)

    4. Fernlicht (muss die Folie aufgeschnitten werden, damit man die Lampe einsetzen kann, weiteres siehe unten)


    Kann das passen?

    Dann würde mir nur noch die Belegung der Sfera fehlen...

  • Kann das passen?

    Dann würde mir nur noch die Belegung der Sfera fehlen...


    Ich habe nicht den Eindruck das die angegebene Belegung genau zum gezeigten Stecker passt. Schon wegen der 6 Adern die sich nicht wiederspiegeln.


    Normalerweise benutzt Piaggio bei den älteren Modellen die gleichen Farben für die gleichen Funktionen, so das es schon mal ein guter Anhaltspunkt ist.

    Es kann auch helfen, wenn man die Tacho-Leiterbahn verfolgt. So lässt sich oft sagen ob die Anschluß-Farbe zur verbundenen Kontrolllampe oder Funktion passt.

    Ich schreibe mal, welche Farbe an die Pins gehören würden falls diese richtig angegeben sind.

    Auf jeden Fall passen die Sfera-Farben zur jeweils angegeben Funktion.

    NRG Tacho:

    PIN 8:

    1. Kontrolllampe ÖL (hier orange?) / Sfera gelb

    2. Kein Anschluss (frei)

    3. Kontrolllampe Tank / Sfera grün-gelb

    4. + für Anzeigen / Sfera weiß

    5. + für Kühlwasseranzeige / stattdessen hast Du ja Batterieanzeige, also Sfera weiß

    6. Blinker Rechts / Sfera blau-weiß

    7. + für Tankanzeige / Sfera grün-weiß

    8. + für Drehzahlmesser / Sfera grün vom Kabelbaum oder Zündschloß

    PIN 4:

    1. Tachobeleuchtung / Sfera gelb-schwarz

    2. Blinker Links / Sfera rosa

    3. Masse (-) / Sfera schwarz

    4. Fernlicht / Sfera lila


    Ich denke eine genauere Kontrolle bleibt Dir nicht erspart. Aber wir können gern auch noch über Details reden.

  • Soo, es geht voran...

    Nachdem Schnee und Regen gen Süden gezogen sind konnte ich nicht an mich halten und habe etwas gebastelt.

    Hier der Ausgangszustand:


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?album/16/


    Zum Glück hatte ich ein paar Kabelbäume in der Garage. Der den ich eingebaut habe ist der von einer TPH, vermutlich was mit Wasserkühlung, da ich einen Stecker nicht identifizieren kann...

    Zunächst ein gaaaaanz großes Lob an Pit.

    Die Belegung ist TOP!!

    Da ich neben dem Kabelbaum von der TPH noch einen von einer Sfera habe konnte ich gut vergleichen, da einige Farben bei der TPH anders sind.

    Hier mal im Bild:


    Stecker Zählrichtung ( Beispielbild, die Farben sind nicht dem Umbau entsprechend):


    Is noch recht provisorisch verkabelt, aber das wird in den kommenden Tagen besser werden; dann gibt es auch ein Bild dazu.


    Lenker und Verkleidung müssen ebenfalls von der MC3 übernommen werden, da die Befestigung des Tacho anders ist!

    Tankanzeige Geber muss so verkabelt werden: RE: NRG MC3 Tacho auf Sfera/Storm, es geht!!


    Muss auch noch die Verkleidung fertig malern und den anderen Lenker einbauen, wegen der anderen Haltepunkte.

    Mein Roller ist Franzose:

    Alles pisst und leckt!

    Edited once, last by AugeK ().

  • Richtig, es gibt eine Besonderheit bei der NRG mc3 bezüglich dem Tankgeber.

    Und da Du den Tacho benutzt müsstest Du da wirklich etwas ändern.

    Das hatte ich schon mal gewusst, das habe ich aber auch offensichtlich schon mal wieder vergessen...


    Ich habe mir mal die Schaltpläne angesehen und dann fällt der Unterschied gleich auf:



    Statt Masse brauchst Du Zündplus am Tankgeber.

    Ausserdem wechselt der grün-gelbe auch noch den Anschlußkontakt, ich will mal hoffen das das stimmt und nicht ein Fehler in der Zeichnung ist.


    Hier hatten wir das Thema schon mal, aber wie man sieht gab es zum Schluß noch ein Problem. Der fehlende Wechsel der Anschlußkontakte könnte der Grund dafür sein.

  • Es ist vollbracht!

    Mir ist beim Suchen eines Steckers am "Spender-Kabelbaum" der Tankgeber-Stecker aufgefallen:

    Original belegt!


    Also Testaufbau:


    Und hier das Resultat:


    Pit

    Der "Andere" hätte nur Schwarz durch Weiß ersetzen müssen, Tankanzeige und Reservelampe (hier aus weil Sprit nachgefüllt) geht!

    Offensichtlich gibt es Kabelbäume, bei denen das ab Werk so ist.


    Am Wochenende, wenn es wärmer wird, werde ich mal den Zusammenbau angehen und 'ne Probefahrt machen!!!


    Falls jemand einen NRG Tank mit Geber braucht . . .

  • Der "Andere" hätte nur Schwarz durch Weiß ersetzen müssen, Tankanzeige und Reservelampe (hier aus weil Sprit nachgefüllt) geht!

    Das hat er ja auch gemacht (auch wenn er dabei zunächst einen Massefehler verursacht hat).

    Aber dann zeigte sich das die Tanknadel durch Gasgeben absackte, und ich weiß nicht ob Du das schon getestet hast...

  • Vielleicht kannst Du vorsichtshalber schon mal den Widerstand messen zwischen weiß und grün-weiß bei unterschiedlichen Schwimmerstellungen (mit einem Draht oder Stock manipulierbar).


    Gleiches dann am NRG-Tankgeber...

  • Soo, fettisch!

    Die Elektrik läuft, alles funktioniert, auch die Tankanzeige.

    Habe mal bei 2 Drehzahlen Fotos gemacht => stabil.

    Pit Möglicherweise hatte der "Andere" eine schwache oder leere Batterie.

    Motor aus;

    Standgas:

    Etwas Gas (ca. 4000 U/min):

  • Zu Guterletzt:

    Pit fragte nach den Widerstandswerten.

    Hier mal der Aufbau/Funktion des "alten" Tankgebers:

    Pit Beim "neuen" Tankgeber kann man nix verstellen, auch mit Draht nicht, da der gekapselt ist.

    Nachtrag: hab mal das Messgerät an den Sensor gehalten. Je nachdem wie man ihn hält liegt der Widerstand zwischen 15 und 35 Ohm.

    Mein Roller ist Franzose:

    Alles pisst und leckt!

    Edited once, last by AugeK: Ergänzung ().

  • wo hast du den drehzahlmesser angeschlossen?

    Immer am Schrauben 8o:andiearbeit:und fahrensmiley2026:sfera::motorrad:smiley2027

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.