Quartz hat keine Leistung nach Kurbelwellentausch

  • Guten Tag liebe mit Haiza,


    ich hatte meiner Tochter eine Sfera NSL geschenkt. Bis zu Ihrer bestandenen Mofa-Prüfung bin ich mit der Sfera durch die Gegend gedüst und habe dabei Blut geleckt. Aus dem ländlichen Umland von Hamburg bis ins Büro in der Altstadt, zügig und ohne Parkplatznot, hat es wirklich Spaß gemacht den Roller anstatt der Öffis zu fahren.


    ich habe letzten Sommer eine wirklich sehr günstige Quartz NSP1 gefunden. 16tKM, Ordentlicher Zustand, als Langsteher (2 Jahr). Ich habe den Roller dann vorsichtig wieder zum Leben erweckt und es hat auch alles gut funktioniert. Leider habe ich nicht die Riemen gewechselt und nach 450km ist es passiert, der Antriebsriemen ist bei VMax ca. 65 Km/h gerissen....


    Nachdem ich neue Riemen besorgt hatte wollte ich die alte Vario abnehmen und habe dabei festgestellt, dass die Zahnscheibe eine Nut in die Kurbelwelle gefressen hat. Auch war die Verzahnung der Kurbelwelle sehr abgenutzt. Zudem war auch das Gewinde für die Arretierung der Vario (von mir oder dem Vorbesitzer) zerstört.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Eine neue Kurbelwelle musste her. Ich habe auch eine gebrauchte bei einem sehr netten Herrn (U.) im Norden von Hamburg gefunden. Nach der grundsätzlichen Einigung auf den Preis, hat U. leichtsinnigerweise auch noch gesagt er könne die Welle für kleines Geld auch einbauen. Das der Einbau einer Kurbelwelle meine technischen Möglichkeiten und Fertigkeiten übersteigt, habe ich das auch gerne angenommen. Ich legte also alle meine schon gekauften Ersatzteile bei: Vario Naraku Sport, original Piaggio Antriebsriemen und Ölpumpenriemen, sowie einen neuen Benzinhahn.

    U. hat den Motor zerlegt und dabei sind auch noch andere Sachen aufgefallen, Getriebe war trocken, Kurbelwellenlager verbrannt, Ölpumpe undicht, Wasser im Öl, …

    U. hat alles wieder zusammengebaut und hat dann den Roller nicht wieder in gang bekommen. Er tauschte daraufhin den 14 Vergaser gegen einen 17,5er aus, sowie Membranblock und offenen Ansaugstutzen.

    Erst mit einem anderen Benzinhahn kehrte ein bisschen Leben wieder zurück. Es ist derzeit so, dass der Roller nicht die komplette Leistung entfaltet. Er dreht zäh nach oben und hat keinen „druck“ und kommt nur mit vieeeel Anlauf auf 50km/h. Der 17,5er ist inzwischen wieder zurückgebaut. U. kann sich das auch nicht erklären, er restauriert 3-4 Sfera im Jahr und hat das so auch noch nicht erlebt.

    Hat jemand noch eine Idee wie es weiter gehen kann? Getriebe und Kupplung scheinen in Ordnung.


    Hat eventuell jemand im Norden noch einen Quartz-Block liegen, oder Erfahrung ob es möglich ist einen Sfera Motor einzubauen?


    Gruß

    Hamburger

    Mein Herz schlägt im 2-Takt, wer braucht schon mehr?

    4-Takt ist so Emotionslos!?(:sleeping:

  • ich hatte vor mehrere Jahren als ich noch keine Ahnung von Rollern mir eine neue kurbelwelle einbauen lassen an meinem italjet. Hatte nach meinem Werkstatt besuch damals auch weniger Leistung nach dem Einbau, stellte sich hinterher heraus das die kurbelwelle nicht leichtgängig war und sich leicht verkantet. Ja man kann beim einbau schon viel Verkehrt machen auch ein Meister

  • moin,

    An den Gewichten wird es wohl nicht liegen . Die sind so mitgeliefert bei der Naraku und es sind 16x13. Ich habe mich entschlossen einen Sfera Motor einbauen zu lassen.

    Mein Herz schlägt im 2-Takt, wer braucht schon mehr?

    4-Takt ist so Emotionslos!?(:sleeping:

    Edited once, last by Hamburger: Rechtschreibfehler ().

  • 8g sind schon mal Falsch...


    Entweder 5,2g oder 7,5g 15*12 die hat den gleichen Variomator wie die RST Drin :)


    Dann wäre da das die Kopfdichtung nicht Richtig Sitzt.Anzeichen dafür wäre Weißer Rauch selbst bei Längeren Fahren 2-3km.

    Die Abgase sahen ganz normal aus.

    Mein Herz schlägt im 2-Takt, wer braucht schon mehr?

    4-Takt ist so Emotionslos!?(:sleeping:

  • Schade ... Ich finde original am besten .

    Bei uns sind die sfera Motoren abartig teuer geworden .

    Hab letztens einen gesucht .

    Ende vom Lied war das ich doch die kurbelwelle getauscht habe ,das war das billigste .

    Das hatte ich mir eigentlich auch gedacht, aber es hat bisher nicht wirklich "gefruchtet". Ich werde den Quartz Motor ersteinmal behalten. Vielleicht fällt mir noch etwas ein. Ich hoffe, dass ich dann dieses WE auch mit meiner Saison starten kann.


    Ich werde weiter Berichten.


    Gruß

    Hamburger

    Mein Herz schlägt im 2-Takt, wer braucht schon mehr?

    4-Takt ist so Emotionslos!?(:sleeping:

  • Wieviel Gramm hatten denn die alten Gewichte? Da würde ich erstmal ansetzen