Standlicht vorne in der NSL nachrüsten

  • Hallo zusammen,


    ich habe mein Rück, Tacho und Kennzeichen Licht an Zümdungsplus gemäß der Anleitung von LP http://www.sfera-haiza.de/wbblite2/index.php?page=Thread&threadID=10450&pageNo=1&highlight=Led+Licht+Umbau umgebaut.


    Ich würde jetzt gerne noch im Frontscheinwerfer ein Standlicht in die vorhande Öffnung einbauen,welches dann auch angehen soll sobald die Zündung auf ON steht.


    Kann mir jemand genau sagen wie und wo ich die Kabel da am besten anschließe ?
    Wie ich da eine Birne mit Fassung hinein bekomme bzw. was da passend wäre bin ich für Tipps ebenso dankbar :)


    Elektronik is gar nicht mein Fall aber mit den tollen Beschreibungen von euch bekomme ich das natürlich auch hin :hauwech:

  • Hallo


    Es könnte so ein Gummi Sockel T10 W5W passen: Beispiel
    Das müsstest Du einmal nachmessen.


    So kommen dann Standart-KFZ-Lampen W5W zum EInsatz, die gibt es auch als LED-Varianten.


    Einer der Drähte führt dann auf Masse, also schwarz an der Vorderlampenfassung.
    Der zweite Draht wird verlängert und geht zB auf Schwarz-Gelb vom 6-poligen Vorderlampenstecker (dann leuchtet es immer gleichzeitig mit dem Rücklicht).


    Oder Du baust einen wasserdichten KFZ-Schalter irgendwo hin, um von dort das Standlicht zu schalten, geht natürlich auch.

  • Super Danke Pit :)


    Das geht ja einfacher als gedacht und wenn ich schwarz-gelb direkt an dem Stecker zum Scheinwerfer abgreifen kann perfekt :)
    Wichtig is also schwarz-gelb, letztlich aber egal wo ich das abgreife, richtig ?


    Hatte jetzt nicht vor einen Schalter anzubringen, aber wenn dann Klemme ich den zwischen Anschlusskabel des Standlichts und schwarz-gelb oder.

  • Das mit dem Standlicht habe ich auch mal gehört. Und trotzdem bleiben sie bei unseren Autos mit dem Fahrlicht zusammen permanent an.


Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Würd ich nicht machen. Ich hab mir den geholt:https://www.ebay.de/itm/DELLOR…ERGASER-NEU-/231988808248

  • Goschni

    ich meinte ja auch nicht zwischen Vergaser und kammer, sondern den Ablass der Kammer, den kann man gut mit Dichtmasse verstopfen und unten zuschmelzen.

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: