ZIP ssl25 mit 125er tph motor

  • Erstmal ein freundliches hallo in die runde. Beobachte das forum schon ne Weile und ist super aufgebaut. Bin seit über 20 Jahren piaggio Schreiber und Sammler.


    Nun war mir langweilig und ich hatte ne ssl25 vollkommen original mit 4300km runter. Hab da Jahre jetzt keine Verwendung für gehabt und noch neun 125er tph Motor da liegen mit malle 172 satz. Motorhalter wurde ein orginaler sfera halter umgebaut ( Umbauzeit 10 Minuten und KEIN schweißen notwendig), ensprechend gekürzt und um 180grad gedreht wieder eingebaut passt und geht supergut. Naja dachte ich für Spass und treffen mal was flotteres bauen.und mit tph fe derbein anstatt zip/sfera federbein sieht das auch wirklich sehr gut aus. Dazu kommt dann noch eine tph Vordergabel mit Scheibe. Der 125 hat ja 110 bremse hinten so kann Mann dan vorne wie hi gen tph Felge fahren. Elektrik für die 50er kein Problem hab ich im Kopf. Aber die 125er funktionieren ja etwas anders und dazu kommt das ich keinen Kabelbaum mehr rumliegen hab für 125er.
    Das war der Startschuss mi h endlich hier mal zu registrieren, jetzt kommen wir zu meiner FRAGE:


    Weiss einer wie Mann einen 125er Motor ohne Kabelbaum ans laufen bekommt? Bitte keine antworten die sich auf die 50er beziehen ,weil die springen immer an ohne Kabelbaum die gehen dann halt aber auch nur mit killswitch oder auspuffzubalten wieder aus.


    Wäre über jede qualifizierte Antwort dankbar.
    Bin natürlich bei andern Problemen auch gerne behilflich


    Hoffe einer hat das schon mal gemacht oder weiss wie es geht


    [Blocked Image: http://www.bilder-upload.eu/thumb/db26e7-1529251254.jpg]

  • Hallo pit


    Lieben dank das du so zügig antwortete. Aber leider so einfach ist es nicht.
    Die kabel rot,weiss,grün und braun gehen an die CDI, dann geht ja lila an die Zündspule.


    Das besagt grüne kabel kommt in einem anderen 3er stecker zusammen mit 2 weissen zusammen . da ja grün keine Verbindung hat musste ja wenns wie beim 50er ist zündfunken kommen. Tut es aber nicht. Ich dachte eigentlich auch das die Zündung bzw zündfunken nur innerhalb der CDI und Zündspule geregelt wird und kein Kabelbaum erforderlich ist. Und die Komponenten sind auch vorher so gelaufen und hab ihn dann so in die Ecke gestellt. Den Kabelbaum entsorgt weil ich dachte braucht Mann nicht.


    Weist du das den durch eigene Erfahrungen das der läuft wie unten auf den Bildern dargestellt. Weil bei den 125 ist ja nix mit 50 kompatibel. Da auch der Spannungswandler anders ist. Kann Mann die kabelbäume auch nicht kombinieren. Wurde halt gerne den 125 ohne Kabelbaum in der ZIP lassen



    [Blocked Image: http://www.bilder-upload.eu/thumb/14ec75-1529253162.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilder-upload.eu/thumb/85ace5-1529253335.jpg]

  • Wenn ich das richtig sehe, ist der Braune (gehört zum Pickup) unterbrochen. Da muß noch eine Verbindung her, ich kann es nicht hundertprozentig erkennen.


    Es ist ansonsten so wie ich es schon sagte. Die Schaltpläne lassen da keine Zweifel offen, ebenso die Funktion der Drähte.

  • Pit du bist ein Engel. Sie läuft. Der braune war noch Richtung Grundplatte unterbrochen,(durchgescheuert)


    Also mal runde durch Dorf. Geht ganz gut und schöne Straßenlage. Der motorhalter arbeitet perfekt ,vibrationsaufnahme super. Und der tph Stoßdämpfer hinten ist ein Traum. Der arbeitet wesentlich besser wie der ZIP/sfera Dämpfer.


    Nochmals vielen dank,hoffe ich kann dir auch mal weiterhelfen

  • Alles klar.


    Der Braune gehört halt hier dazu, weil es bei den 125'ern beim Pickup eben nicht über die Masseverbindung zum Motorblock realisiert ist. Daher Rot und Braun hierfür.
    Der Rest ist ja bekannt.

  • Da fällt mir gerade noch was ein, du scheint da ja sehr konfirm zu sein in Sachen Elektrik.


    Besteht die Möglichkeit lichtstrom und Ladestrom vom 125 an den 50er Kabelbaum zu machen. Bin da etwas verwirrt weil der 3er Stecker ja den grünen kabel hat und 2 weisse. Und die 125 gleichri hter hat ja auch mehr Anschlüsse . hat das etwas zu sagen oder bekommt Mann das auchrealiesiert. Wäre irgendwie schon ganz cool wenn alles an dem roller gehen würde.

  • Das sollte gehen, allerdings müsste man den Spannungsregler vom TPH 125 nehmen.


    An den Kabelbaum-Limastecker der ZIP kommt dann von der TPH-Lima:
    Grün auf Grün
    Weiß auf Gelb
    Weiß auf Grau (evtl ist er Grau-Blau)
    Wir nutzen also Gelb und Grau vom Kabelbaum, diese führen ja direkt zum Spannungsregler. Der Blaue bleibt ungenutzt, muß aber isoliert sein da dort immer Batteriespannung anliegt (oder Du trennst ihn vom Sicherungssockel).


    Wie gesagt, muß der Regler getauscht werden, dann ergibt sich folgende Belegung:
    Gelb und Grau(-blau) führen jeweils auf einen "G" (die Limaversorgung)
    Rot auf "B" (Batterie)
    Weiß auf "C" (Zündplus)
    Eventuell kannst Du die Kabelschuhe aus dem Reglerstecker herausziehen (Widerhaken eindrücken) und die Leitungen entsprechend auf den TPH-Regler stecken.
    Die beiden Grauen die zu Choke und Lichtschalter führen (ehemals Wechselspannung), müssen jetzt ebenfalls an "C", also Weiß.


    - Da der Choke jetzt an Zündplus hängt, arbeitet dieser bereits bei Zündung ON - und nicht erst bei Motorlauf. Das Licht logischerweise auch.


    - Neu ist, das jetzt ALLES hinter der Sicherung hängt. Je nach Auslegung des Vorderlichts (bei den ZIP-Varianten sehr unterschiedlich) könnte es mit 7,5 A etwas eng werden.


    - Und bei der Batterie würde ich dann evtl mal die Ladespannung messen, denn der Regler ist ja für 8 Ah - Batterien ausgelegt. Mal sehen wie es sich äußert.


    Aber ich denke, diese Details und ihre Auswirkungen hast Du auch selber auf dem Schirm.


    PS:
    Ich habe es erst mal so aus dem Handgelenk geschrieben. Jetzt fällt mir ein, das es bisher ja noch keine rote Leitung zum Spannungsregler hin gibt. Diese Leitung sollte, wenn sie direkt von der Batterie abgenommen wird, nochmal extra abgesichert werden.
    Oder sie sollte aus dem Teilstück zwischen Sicherungssockel und Zündschloßschalter abgenommen werden - was zufällig auch für die blaue totgelegte Leitung gilt. Man könnte diese also nutzen.
    Wobei man aber auch die Leiterquerschnitte im Auge behalten sollte....ich werde es in Kürze auch noch genauer durchdenken :)

  • Wow das ist sehr viel input.
    Aber alles was du Schreiber klingt absolut plausibel.
    Ja das mit extra absichern und kabelquerschnitt beachten das werde ich natürlich berücksichtigen.


    Ich weiss jetzt nicht ob ich gedanklich auf dem Schlauch stehe. Du Schreiber das Mann den 125 Spannungsregler nehmen muss. Ja aber dann bekommt i h doch derbe Probleme mit dem 50er Kabelbaum???
    Der 50er Gleichrichter ste ker 5 pol. Der 125 Gleichrichter 7 pol.


    Ich werde nochmals 2 oder 3 mal deinen Antwort lesen. Eventuell hab ich ja grad nen Denkfehler




    Aber mega was du so Elektrik mässig auf dem Kasten hast.

  • Ja, der TPH-Regler ist anders. Und genau deshalb brauchen wir ihn, denn nur er arbeitet perfekt mit der TPH-Lichtmaschine zusammen.
    Die "andere Seite" zu den Verbrauchern hin, ist ja bei jedem Regler gleich - dort sollen einfach nur 12 V abgeliefert werden (naja, etwas mehr).
    Das die Wechselspannung weg fällt spielt auch keine Rolle, den Lampen ist es egal (sie sind sogar eher für Gleichspannung gebaut).


    Wir brauchen jetzt nicht alle Kontakte des Reglers: "A" (Regelung für TPH Choke-und Vergaserherheizung) und "L" (Ladekontrolllampe) bleiben ungenutzt.


    Die Änderungen an der Verdrahtung sind eigentlich noch ganz übersichtlich, und ich beschreib es zuletzt noch mal möglichst knapp. Hiermit lege ich mich jetzt auch fest, auch wenn man wie gesagt den Anschluß "B" auch anders mit Batterie-Rot bedienen kann. Aber Blau zeigt eben auch genau, welche Seite vom Sicherungsanschluß genutzt werden muß wenn man keine weitere Sicherung hinzufügen möchte.


    Am Limastecker:
    Grün auf Grün
    Weiß auf Gelb
    Weiß auf Grau (evtl ist er Grau-Blau)
    Blau vom ZIP-Stecker wird hier nicht mehr benötigt


    Am TPH-Spannungsregler:
    Schwarz auf "Masse"
    Gelb und Grau(-blau) führen jeweils auf einen "G" (die Limaversorgung)
    Blau auf "B" (Batterie), diese z.Zt. freie Leitung kommt vom Sicherungssockel
    Weiß auf "C" (Zündplus), ebenso zwei Graue von ZIP Choke und Lichtschalter

  • So alle teile besorgt und genau so eingebaut wie du gesagt hast. Grob angeschlossen erstmal.


    Alles arbeitet wie es soll.
    Ladestrom liegt bei 13.6 Volt.
    Licht geht einwandfrei.


    Am we mal alles anständig verkabeln und legen und dann mal eine Probefahrt machen wie sich alles unter längerer Volllast verhält.


    Vielen vielen dank pit. Hoffe das ich mich einmal revanchieren kann