Defekte Kupplung erkennen...?

  • Hallo


    Meine Nsl hat bei ca 35kmh ein tierisches Leistungsloch...
    Vario ist ok
    Variogewichte sind Originale 5,2g (nicht verschlissen)


    Habe alles geprüft. Vergaser ist sauber und Original
    Kann dieses Leistungsloch auch durch eine defekte Kupplung entstehen (ca 33.000km)
    Rein optisch sah sie vor ca 6 Monaten noch gut aus... Belagstärke war auch ausreichend vorhanden...
    Bergab fällt es nicht so ins Gewicht da sie den Punkt schnell überwindet...
    Geht es aber bergauf dauert es gefühlt eine Ewigkeit bis das sie auf 40-45 km/h kommt...
    Danach geht's wieder mehr oder weniger zügig bis auf topspeed... Ca 62kmh laut gps.


    Es ist ein offener Sportauspuff und ein originaler skr luftfilterkasten montiert.

  • Hatte schon 4g drinn.... Keine wirkliche Verbesserung...
    Heute ist nach der arbeit auf dem Nachhauseweg noch so ein
    Metallisches reibendes Geräusch aus dem variokasten dazu gekommen.
    Denke mein wandler stirbt langsam den Heldentod...



    Edit:


    Hab die Kupplung und den wandler mal abgebaut.
    Beim Versuch den Roller vorwärts zu schieben blockierte
    das Hinterrad...?
    Konnte hören wie sich der Kolben im Zyl. bewegt....????!
    Nun wo der Riemen runter ist ist alles leichtgängig...
    Irgendwas stimmt doch mit der wandlereinheit nicht....
    Kupplungbelag sieht normal aus....

  • Verfärbungen sind nur leicht an der Glocke....


    @olaf der Link geht nicht...


    Hab aber vermutlich auch einen Fehler endeckt....!!!
    Das mit der Scheibe ist doch nicht richtig, oder?
    Darüber war der wandler montiert....
    Das fluchtet dann doch nicht mehr richtig mit der vario....
    Aber wenn nicht da, wohin kommt die????

  • Hat der Vorbesitzer verbrochen.... Da stell ich mir
    nun die Frage woher die kommt...?
    Es setzt doch keiner eine Scheibe da rein die vorher nicht da war....?
    Vielleicht hat schon mal jemand von euch ne Vermutung...
    Hab sie draußen gelassen....
    Wenn der Roller im Stand läuft kommt eine Art klingeln
    von der Kupplung...
    Hört sich an als ob ein kleines steinchen darin rum fliegt...
    Merkwürdig...
    Werd sie mal zerlegen und Federn suf Sitz und Spannung prüfen...
    Evtl. Ist auch die gdf mittlerweile zu schlapp... Das würde
    das Leistungsloch erklären....

  • Zur Not bauste halt um auf ein "neues" Getriebe z.B. von der Sfera RST und kannst dir dann auch die neuere Kupplungsgeneration einbauen. Die gibts billig und super Ersatz. Die NSL Kupplung ist wenn sie hin ist so teuer, dass du mit einem upgrade billiger weg kommst, so denn deine ne Macke hat.

  • Soweit bin ich schon informiert....hab nur leider keins zur Hand...



    Ich würde evtl noch einen Schritt weiter gehen wollen und einen
    Kompletten NRG oder Aprillia Motor verbauen...
    Habe eine gute Quelle wo einiges davon vorrätig wäre..
    Probieren könnte man ja mal...


    Aber noch läuft der Rest ja tadellos... Also nix überstürzen

  • Aber mindestens einen der Rst....
    Dafür bekommt man ja überall Ersatzteile...
    Wie ja jeder weiß ist es damit um die Nsl ziemlich
    schlecht bestellt...
    Wandler gibt's leider nicht mehr neu... Auch nicht von polini, Malossi.. Etc.


    Hab meinen wandler mal zerlegt.
    Die Führung zeigt keinen Verschleiß... Nur etwas trocken.
    Werd heute mal schön graphitfett da rein ballern...

  • Ende gut... Alles gut.
    Für die die es interessiert.
    Wandler zerlegt und in Benzin gebadet
    Neu gefettet,zusammengebaut und eine neue
    7% härtere polini gdf rein gebaut.
    Kupplung ebenfalls zum reinigen in Benzin gelegt.
    Beläge danach kurz mit Schleifpapier angeraut.
    Neuwertige gebrauchte originalvariomatik mit 4g Gewichten
    versehen,plus neuem Athena Keiler verbaut.
    Läuft nun tadellos, und das beste.....ohne Leistungsloch!
    Sie zieht nun aus dem Stand wie an der Schnur gezogen
    bis 68kmh durch.