TEST: LED Rücklicht

  • Ich probiere die 7,5W Version demnächst mal aus, denke ich. 16W wird wohl extrem hell sein... oder ?

    Drei Dinge kann ich mir nicht merken: Das eine sind Namen, das zweite sind Zahlen und das dritte - hab ich vergessen. :D


  • Edit: Das ist was für die Sammelbestellung!


    http://www.google.de/imgres?q=…ved=1t:429,r:10,s:0,i:112


    Ich wär' dabei... :)


    Hat sich mal jemand Gedanken über eine vernünftige Ansteuerung einer (Gleichstrom-)LED gemacht, wenn primär die Wechselspannung der LiMa zur Verfügung steht?


    Könnte man ggf. die LiMa-WIndungen für Fahrlicht und sonstiges Licht parallel schalten? Macht das der Regler mit?

  • Och, weißt du - "Wieso willst du denn vorne LED-Lampen probieren?" - "Weil's geht" :-) Steckt aber keine übertriebene Ambition hinter.


    Nochmal zum Rücklicht:


    Ich habe jetzt


    Rücklicht A (rot)
    Rücklicht B (weiß)
    Rücklicht C (rot, ansonsten baugleich zu B)


    mal verglichen. Dabei will ich auch die unterschiedliche Stromaufnahme nicht weiter eingehen; die Unterschiede sind nicht relevant.


    Aber die Bilder möchte ich euch doch noch zeigen, auch als Ergänzung zu meinem vorherigen Vergleich.


    Hier sehr ihr das Rücklicht der Lampen A, B und C...


    und hier das Bremslicht der Lampen A, B und C...


    Dabei fällt auf, dass


    Lampe A mittlere Helligkeit hat, aber den Reflektor schön ausleuchtet (Bremslicht!),
    Lampe B mittlere bis schlechte Helligkeit hat und
    Lampe C eine hohe Helligkeit hat (spez. Bremslicht).


    Von der Helligkeit her würde ich Lampe C (rote LEDs!) empfehlen; aufgrund der besseren Nutzung des Reflektors und der daher größeren aktiven Leuchtfläche - und in der Folge wesentlich besseren Erkennbarkeit durch andere Verkehrsteilnehmer! - empfehle ich aber hier Lampentyp A.


    Nur, falls jemand noch LED-Rückleuchten benötigt :)


    Gruß
    AD

  • Junge, Junge.


    Der zweite Link aus Post #19 von BerlinSfera muss doch ein Tippfehler oder sowas vom Inserenten sein oder ?


    249,- Steine für eine LED Birne ? Dafür kann ich mich ja auf Lebzeiten mit Normalbirnen für Eindecken.


    Gruß
    Daniel16121980

    Ob dein Tacho wirklich richtig geht, weißt du wenn das Licht an geht.

  • Mein Test hat sich heute erledigt und fand einen Abschluss -.-


    Undzwar muss wohl der Vorwiderstand oder was da unten im Sockel drin ist aufgeben haben.
    Wenn ich die Leuchte einmal umdrehe sprich die Seite wo das Bremslicht sonst anliegt einstecke leuchten die LEDs,- die müssen wohl noch heile sein. Nur das davor hat aufgegeben.
    Wenn ich Lust zu basteln habe werde ichs mal auf Gleichspannung umstellen.


    Hier der Videobericht:
    [video]

    [/video]

  • Hm, komisch, wie gesagt, bei mir hat eine solche Lampe mehrere 1000 km Wechselstrmbetrieb mitgemascht, dann wurde sie auf Gleichstrom umgestellt und läuft immer noch.

  • Also Free Rider, das ist die einfachste Version eines Gleichrichters, die Kennlinie dessen, was bei raus kommt ist nicht soooo berauschend. Ich bin gerade noch in meinen Semesterklausuren bis Dienstag danach werde ich mir mal eine bessere Schaltung für diesen Zweck erdenken bzw. raussuchen ( man muss ja das Rad nicht neu erfinden), wo die Komponenten ewig halten und kostengünstig sind für unseren Zweck.

  • Na das war ja kein langes Vergnügen, gut das ich mir noch keine besorgt habe. Bleibe ich mal bei der normalen Glühlampe denn an der Elektrik fummeln will ich nicht da ist mir meine doch zu sehr original.

    Gruß Kroymans


    ;) Wir drei...ich, mich und meinereiner...haben entschieden ;)

  • .....das ist die einfachste Version eines Gleichrichters, die Kennlinie dessen, was bei raus kommt ist nicht soooo berauschend.

    Die Glättung hängt aber nur von der Kapazität des Kondensators ab, und die LED's brauchen es ja nicht absolut perfekt.
    Das kann man --> hier <-- ganz schön austesten.


    Man sieht aber auch das die Gleichspannung bei über 17 Volt liegen wird, wenn man von 13,5 V~ Wechselspannung ausgeht.
    LED's reagieren empfindlich auf zu hohe Spannungen, das sollte bedacht werden. Die sind ja eher für bis zu 14,4 Volt ausgelegt.
    (Gilt eigentlich auch für die Spitzenwerte bei der Wechselspannung, aber wen interessiert das schon....)


    Also ich würde da über eine Spannungsbegrenzung nachdenken, oder gleich auf die Batterie gehen. Weil einfach einfach einfach ist... :lach:

  • Ja, Batterie wäre das denkbar einfachste. ABER in diesem Test wollte ich eben prüfen ob dieses Bauteil für den normalen Anwender, der keinen Draht zur Technik hat geeignet ist,- sprich alt gegen neu nur tauschen.

  • Hi
    Ich hab das damals schon bei der Mofa gemacht: Rücklicht auf LED Basis und dann hatte ich vorne mehr Saft!
    Problem da war aber: Die vordere war zwar dann Sackhell, aber der Reflektor wurde zu heiß und ist geschmolzen...


    Für sowas bin ich auch immer: Leuchtenumbau. Zwar nicht legal, aber wo kein Kläger...da kein Richter!


    Ich hab noch von meinem Auto Angel Eyes über *g*


    Gruß
    Daniel

    Kommt leider nur selten vorbei...


    Roller nur noch teilweise in Lila...
    Modell:NSL 9Xer

    Ansonten mit Focus Raven MTB unterwegs in Hamburg :))

  • Also ich habe auch seit einiger Zeit ein LED-Rücklicht drin. Ich habe damals ein Standlich vorne und ein Standlicht hinten verbaut, mit eienem Schalter im Handschuhfsch. Mittlerweile habe ich die normale Glühlampe rausgenommen und nur noch die LED-Leiste mit 3 LED drin. Die làuft über ein separats Kabel. Ich habe gemerkt, dass die bremsleuchte auch mit Gleichstrom angesteuert wird. Somit habe ich eine 12er-lED-Leiste als Bremslicht dazugeschaltet. Von der leuchtkraft ist es deutlich besser als die Originalfunzel. Vorteil: die vordere lampe ist auch heller, da der Strom der hinteren wegfällt. Kann es nur empfehlen.

    "Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören."
    (Gerhard Bronner, 1922-2007, österreichischer Komponist, Musiker und Kabarettist)

Shoutbox

  • TPHFTW

    *KEINE* verdammt

  • TPHFTW

    Das stimmt. Bis zu 17€... Abnormal! Das soll eine Schleichwerbung werden, aber im horbach sind die standard bei 10'50€

  • AugeK

    echt billig für so ein Teil. sonst lassen die Verkäufer sich die vergolden!

  • TPHFTW

    Gerne! Das reicht min. bis zur nächsten Tanke.

  • Dilarn

    1l fuelfriend? klasse idee! danke für den tipp xD

  • TPHFTW

    Ich hab mir im Hornbach für 5 Gröten (Alles muss raus Aktion) einen 1L fuelfriend gegönnt... sehr gut das Teil!

  • BerlinSfera

    Da gab es auch ml was für die Piaggio Roller fürs Helmfach.......

  • AugeK

    Kannst ja einen kleinen Reservekanister mitnehem, als Plan B :)

  • AugeK

    Nur eine Reserve-Lampe

  • Dilarn

    wie die hat keine tankanzeige? oO

  • AugeK

    MAcht übrigens keinen Spaß

  • AugeK

    Neos hatte ich mal kurz, war aber gut und zuverlässig. Nur die fehlende Tankanzeige ist ein Problem. Wenn die Warnlampe ausfällt ist Schieben angesagt...

  • Dilarn

    Hey, ich muss mir gerade Notfallmäßig nen ersatz Roller zulegen. Die Wahl wäre ne Yamaha Neos aus 1999, 1. Hand und n Älterer Mann als Besitzer. Top gepflegt. Oder ein Kymko Super 8 aus 2010. Junger besitzer, wohl mindestens mit defektem Anlasser. Optisch aber gut in schuss. Was meint ihr?

  • BerlinSfera

    Okay, preislich kommt noch Zoll und Steuern dazu.

  • BerlinSfera

    Jemand interesse an nen jungfräulichen Sfera Motorblock? https://www.ebay.de/itm/OEM-Pi…ae5ef8:g:KVwAAOSwCdVcxTwQ

  • BerlinSfera

    Habe auch schon mal überlegt, die nächste Lima vorsorglich damit zu versiegeln: https://www.pollin.de/p/plastik-spray-teslanol-t7-511050

  • Carsten S.

    eine Originale von Piaggio wäre mir auch lieber gewesen, aber mangelndes lieferbares Angebot und auch der Preis sprachen dagegen.

  • BerlinSfera

    Naja, ich hätte lieber eine Original geholt. RMS hat in den letzten Jahren echt nachgelassen.

  • Carsten S.

    Ich hoffe, das die RMS Lichtmaschine auch was taugt und lange hält.

  • sfera-haiza

    Oder die Wicklungen die gerne mal nen Windenschluss haben.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: