Es werde Licht

  • Er muss eigentlich nur das Xenon Abblendlicht eingetragen haben. Als Fernlicht darf man sich alles dranbasteln, was man will, sofern einige Bedingungen erfüllt sind:


    -Kein Erlöschen der BE / Zulassung bei der Motage durch Gefährdung (also gut befestigt ohne scharfe Kanten usw.)
    -Darf nur bei Abblendlicht einschaltbar sein
    -blaue Kontrolleuchte muss vorhanden sein


    Dann darf man sich auch ein Stadionflutlicht dranbauen (wobei das mit dem ersten Punkt schwierig wird ;))

  • Ist doch genial gemacht aber an den Scheinwerfer von der NSl kommt er nicht ran das ist mal Klar.


    Ich wäre dafür ein paar Arbeitsscheinwerfer die zb an Treckern oder so verbaut sind an den Roller zu machen. Man könnte sie gut in die front spachteln!


    Lg
    Kalle

  • schön helles Licht, aber der totale Overkill für unsere Sferas. Mir würde schon ne richtige H4 Anlage mit Normalen H4 Birnen reichen.


    Ist es richtig, daß die 125er Sfera RST auch nur ne Biluxfunzel hat ?

  • Nein ist nicht richtig. Die 125er hat den Sockel HS1. Ist in etwa eine H4...aber die Nasen sind anders.
    Aber auch bei der 125er ist das Licht mehr als scheiße.


    LG, Daniel

  • oh ja ein bisschen helleres licht würde der sfera echt gut tun.
    den unterschied zwischen abblend- und fernlicht finde ich ja gigantisch: der helle punkt, den man nach schlaglöchern etc. scannen kann, liegt dann 15m vor einem statt 5m.
    ich merke auch gar nicht, wenn ich versehentlich tagelang mit fernlicht rumgurke.
    und das tolle daran: alle anderen merken es auch nicht :nixweiss:
    also ich hätte gern so eine lampe :licht:

  • Also bis jetze hatte ich keine Probleme mit Fernlicht dauernd rumzufahren.
    Alle waren ruhig, haben sich nie beschwert oder sonstiges veranstaltet.
    Fahr du ruhig mit Fernlicht weiter, ichmachs auch.
    Eher regen sich Autofahrer auf, wenn ich die Nebelschlussleuchte an mache, wenn man wirklich keine 5 Meter vorausschauen kann.
    Iss denen anscheinend zu hell xDDD
    (einer iss deswegen schonmal hinter mir ausgestiegen und hat mich angeschnauzt, ich solle doch die leuchte aus machen 0o )



    Tryz

  • ja mit diesem "hellen" fernlicht spart man sich halt auch das abblenden bei gegenverkehr. die funzel blendet niemanden. äußerst praktisch, zumal man ja so ne halbe sekunde dunkel hat beim umschalten, das find ich dann im gegenteil echt gefährlich.

  • Eigentlich komisch. Ich finde das Sfera-Licht gar nicht sooo schlecht.
    Dabei habe ich auch noch eine alte kugelförmige Biluxlampe drin. Aber zugegeben, ich fahr nur selten im Dunkeln.


    WIRKLICH schlecht war damals das Licht meiner (ehemaligen) 50'er VESPA.
    Ein Teelicht war noch hell dagegen, ging aber ständig aus :thumbup:

  • Eigentlich komisch. Ich finde das Sfera-Licht gar nicht sooo schlecht.
    Dabei habe ich auch noch eine alte kugelförmige Biluxlampe drin. Aber zugegeben, ich fahr nur selten im Dunkeln.


    WIRKLICH schlecht war damals das Licht meiner (ehemaligen) 50'er VESPA.
    Ein Teelicht war noch hell dagegen, ging aber ständig aus :thumbup:


    Das Problem bei dir lieber Pit ist, du kennst ja nur die Sfera!! ;)
    Aber wenn ich dir die halogen birne mit bestelle wirst du es sehen das die Sfera nur ein Teelicht hat.


    Lg Kalle

  • Leider sind Roller grundsätzlich mit Funzeln ausgestettet, auch neue sind da teilweise nicht besser. Teilweise sogar nur 2 x 15 W Birnen (alter NRG/ Runner).
    Ich hab jetzt aber Abhilfe geschafft ;)

  • also ich bin anfangs auch mit fernlicht rumgefahren und hab mich gefreut, dass es so schön hell ist. bis ich gemerkt habe, dass jemand aus versehen die stecker vertauscht hat... beim richtigen abblendlicht brennt die blaue lampe (hatte mal hin und her geschaltet, um die lichtausbeute zu vergleichen! :irre:
    lg, elli

    Also bis jetze hatte ich keine Probleme mit Fernlicht dauernd rumzufahren.
    Alle waren ruhig, haben sich nie beschwert oder sonstiges veranstaltet.
    Fahr du ruhig mit Fernlicht weiter, ichmachs auch.