Bedienungsanleitung und Wartungsplan Sfera NSL

  • Habe das Wartungsheftchen auf Grund der besseren lesbarkeit nochmals als Einzelseitenscan hochgeladen.


    Gruß Michael


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware.
    Sie kann von jedermann kostenlos benutzt werden
    Da sie aber nicht Open Source ist, darfst du sie nicht verändern.

    :applause:

  • lol...das habe ich auch gescannt, nur dachte ich mir, dass das wohl keinen interessiert...die leeren Seiten am Ende habe ich auch weggelassen..


    Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware.
    Sie kann von jedermann kostenlos benutzt werden
    Da sie aber nicht Open Source ist, darfst du sie nicht verändern.

    :applause:

  • Ich bitte dich, dass gehört doch wohl dazu.
    Ich finde das auch bei der boerse so doof, wenn man ein e-Book saugt und das Cover fehlt ^^
    Da sieht man ja immer auf den ersten Blick was man offen hat.

  • Sollte das mal einer brauchen schickt ne PN! Hab das Büchlein auch hier!
    Nur wenn man sich mal hier durch Forum und der Homepage schlägt ist man eh schon bisschen weiter wie das was im Buch beschieben steht ^^


    Wo ich das Büchlein gesehen hab, ist mir in den sinn gekommen selber mal eins zusammenzustellen mit den ganzen Infos und Tipps und als PDF bereit zu stellen! Lässt sich dann auch eben easy ausdrucken.

  • Als absolute Null in Sachen Roller kann ich nur danke sagen, das Anleitung bringt mich schonmal gut weiter ;).

    --


    Sfera NSL: Reifen Vorne 90/90-10 mit 1,3 Bar, hinten 90/90-10 oder 100/80-10 mit 1,7 Bar (2,5 Bar mit Sozius). Kraftstoff Super Bleifrei E5, ROZ 95. Schmierung Vollsynthetisches 2-Taktöl. Getriebeöl SAE 85W/90. Zündkerze: Champion N2C/Bosch W3CC mit 0,5mm Elektrodenabstand oder NGK B9ES mit 0,8mm Elektrodenabstand. Variorollen 17x13,5mm 5,2g. Ölriemen alle 20k km oder alle 3 Jahre neu.


    Party harder! :oh:

  • SUUUPER :geil: Danke, hab kein Buch dazu da ich den Roller von jemanden gekauft habe, der froh war überhaupt noch Papiere und Schlüssel zu haben... gleich Mal lesen :duden:

  • Bedienungsanleitung etc für die RST 50 würde ich gern haben!

    Gruß aus Kiel,
    Björn


    Meine Roller:
    Piaggio Sfera RST 50 C01 von 1996
    Piaggio NSL 50 von 1995

  • Ah super, vielen Dank!
    Die SuFu hat mir das irgendwie nicht ausgeworfen?


    Egal, gleich runtergeladen und durch die Druckmaschine gejagt :-)

    Gruß aus Kiel,
    Björn


    Meine Roller:
    Piaggio Sfera RST 50 C01 von 1996
    Piaggio NSL 50 von 1995

  • Hallo,
    Ich habe seid gestern eine Sfera NSL von 93.
    Ich bin schon etwas neugierig nach der Bedienungsanleitung :-), aber sie lässt sich bei mir nicht öffnen, bzw. soll nicht mehr vorhanden sein.
    Mache ich etwas falsch? :nixweiss:

  • Hallo und herzlich Willkommen


    Schau mal hier


    Ansonsten natürlich viel Spaß mit dem besten Roller der Welt......ach nee, ich wollte sagen mit dem besten Forum der Welt :lach:


    PS: Moment, ist gerade was mit dem Link schiefgelaufen...sooo jetzt sollte es passen.
    Wenn Du zu Beitrag #11 gehst, den Link nutzt und dort Piaggio_Sfera_Handbuch_50_80_NSL.pdf wählst hast Du die Bedienungsanleitung. Im ersten Beitrag führt der Link zum Werkstatthandbuch.

    aus 33378 Rheda-Wiedenbrück

    Edited 6 times, last by Pit ().

  • Weils die Seite im Netz nicht mehr gibt. Deswegen heißts ja auch, die Dinge direkt ins Forum hochzuladen. Vll kann der Seitenbetreiber von Sfera Haiza mal einen Bereich machen, indem man PDFS wie solche ablegen / direkt hochladen kann. Damit es zentral im Forum bleibt.



    Der kram unter dem link ist verloren, evtl hats noch jemand und kanns dir zuschicken.


    Auch alle anderen Links im Forum zu dem Buch sind tot.

  • Nun, das Ganze hat ja auch einen rechtlichen Hintergrund und da kann man es nicht einfach so hier reinstellen.
    Deswegen gab es auch von hier aus nur genau einen Link dorthin, und alles andere waren nur Verweise auf diesen einen Link (zur schnellen Bereinigung bei Bedarf).


    Wer mir eine E-Mail Adresse sendet, dem kann ich aber gerne ein paar Urlaubsgrüße schicken.
    Aber nicht vom 10. bis 25. August, denn dann bin ich wirklich im Urlaub :lach:

Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Würd ich nicht machen. Ich hab mir den geholt:https://www.ebay.de/itm/DELLOR…ERGASER-NEU-/231988808248

  • Goschni

    ich meinte ja auch nicht zwischen Vergaser und kammer, sondern den Ablass der Kammer, den kann man gut mit Dichtmasse verstopfen und unten zuschmelzen.

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: